Eurojackpot: Neue Lotterie lockt mit Gewinnen von bis zu 90 Millionen

Der Eurojackpot startet - eine europäische Lotterie mit interessanten Gewinn-Möglichkeiten. Pro Ausspielung ist ein Jackpot von mindestens zehn Millionen Euro garantiert. Dieser Jackpot kann auf bis zu 90 Millionen Euro anwachsen.

eurojackpot-neue-lotterie-lockt-mit-gewinnen-von-bis-zu-90-millionen

23.03.2012, 13:19 Uhr

Bei jedem Tipp sind im Spielfeld zunächst fünf Zahlen aus den Zahlen 1 bis 50 anzukreuzen und dazu zwei Zahlen aus den Eurozahlen 1 bis 8. Bis zu sechs Tipps sind auf einem Spielschein möglich. Mit einem Spielschein kann man bis zu fünf Wochen teilnehmen oder die Lotterie auch im ABO spielen. Wer keine Zahlen ankreuzen will, kann sich in der Lottoannahmestelle auch einen Quicktipp mit Zufallszahlen über das Terminal erstellen lassen. Der Spieleinsatz je Tipp beträgt 2 €. Hinzu kommt die Bearbeitungsgebühr je Spielschein: für eine Teilnahme fallen 25 Cent an und für alle Mehrwochen- bzw. die ABO-Teilnahmen 80 Cent.
Eurojackpot
So sieht er aus, der neue Spielschein für die Lotterie Eurojackpot.
 
 
Bereits ab zwei Richtigen plus einer richtigen Eurozahl kann gewonnen werden. Bei dieser niedrigsten Gewinnklasse 12 (und einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1:35) sind etwa 8 € Gewinn zu erwarten. Der höchste Gewinn wird in der Gewinnklasse 1 erzielt, wenn man die fünf Gewinnzahlen und die beiden Eurozahlen richtig vorausgesagt hat. 
 
Diese Gewinnklasse 1 ist eine Besonderheit der Lotterie Eurojackpot, denn in dieser Gewinnklasse sind jede Woche – also jeden Freitag -mindestens 10 Mio. € im Jackpot. Die Wahrscheinlichkeit, die Gewinnklasse 1 zu erreichen, liegt bei 1 zu rund 59 Millionen. Bei Lotto 6aus49 liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1 zu rund 140 Millionen.
 
Bleibt diese höchste Gewinnklasse wiederholt unbesetzt, kann der Eurojackpot auf maximal 90 Millionen Euro anwachsen. Dann ist Schluss mit dem Wachsen! Überschreitet die Gewinnsumme diesen Betrag, so wird der übersteigende Teil der Gewinnklasse 2  (5 + 1 Richtige) zugeschlagen. Unabhängig von der Maximalsumme des Gewinntopfes in der Klasse 1 erfolgt eine Zwangsausschüttung auf die nächst niedrigere Gewinnklasse, sofern der Eurojackpot auch in der 13. Ziehung hintereinander nicht geknackt wird.
 
Freitag ist Eurojackpot-Tag. Das heißt also: Immer freitags um 21 Uhr werden die Gewinnzahlen gezogen. Und wo? Im finnischen  Helsinki. Bis zwei Stunden zuvor, also in der Regel bis 19 Uhr,  kann  in allen bayerischen  Lottoannahmestellen die neue Lotterie Eurojackpot gespielt werden. Übrigens: Eine Teilnahme übers Internet ist für deutsche Spieler nach wie vor nicht möglich. Entsprechende Online-Angebote sollten daher nicht benutzt werden.
 
Fakten, Spielzahlen und Quoten gibt es auf der 

ms