Die MS Schondorf zieht um: Vom Ammersee zum Starnberger See

Die MS Schondorf zieht um: Vom Ammersee zum Starnberger See

„Ein Schiff geht auf Reisen“ kann man am kommenden Samstag, den 03.03.2012 sagen, denn dann ist es soweit, dass der bereits mehrfach angekündigte Transport der „MS Schondorf“ vom Ammersee zum Starnberger See durchgeführt wird.

02.03.2012, 04:00 Uhr

Der Transport selbst hat eine Länge von 36,50 m, eine Breite von 6,00 m und eine Höhe von 5,70 m. Das Gewicht beträgt stolze 129 Tonnen und verteilt sich auf insgesamt zwölf Achsen. Aufgrund der Größe des Transportes ist es notwendig, an verschiedenen Stellen die Lichtzeichenanlagen abzubauen, Strom- und Telefonleitungen anzuheben oder kurzfristig abzubauen. Gleichzeitig ist es nicht möglich auf der gesamten Transportstrecke gegenläufigen Verkehr zuzulassen, weshalb es entsprechende Straßensperrungen und Behinderungen geben wird, die, soweit wie möglich,  kurz gehalten werden.
 
Gleichzeitig werden entsprechende Umleitungen vor Ort eingerichtet.  Es wird auch dringend darauf hingewiesen, dass die im Streckverlauf eingerichteten Haltverbote auch beachtet werden, da sonst die Falschparker abgeschleppt werden.
 
Abfahrt des Transportes ist gegen 07.30 Uhr an der Werft in Stegen am Ammersee mit dem Ziel in Tutzing. Der Transport führt über Stegen - Inning a.A. - Breitbrunn (ca. 09.00 Uhr) - Herrsching (ca. 09.30 Uhr) - Andechs (ca. 10.00 Uhr) - Machtlfing - Traubing (ca. 11.00 Uhr) - B 2 - Pöcking-Süd - Hauptstraße (ca. 11.30 Uhr) - Possenhofen - Feldafing (ca. 13.30 Uhr) - Garatshausen - Tutzing (ca. 14.00 Uhr).
Die angegebenen Zeiten sind nur Anhaltspunkte. 
 
Streckenplan
karte_small
Für eine vergrößerte Darstellung bitte anklicken. 
 
Der Zeitpunkt des Transportes wurde bewusst auf einen Samstag und bei Tageslicht gelegt, da an diesem Tag der Berufsverkehr und der ÖPNV nicht eingeschränkt wird. Aufgrund der Größe und vor allem Höhe des Transportes wurde aus Sicherheitsgründen auf eine Nachtfahrt verzichtet.

ms

Werbung

Mehr aus "Boulevard"

Ein Dirndl für Wubalem

Ein Dirndl für Wubalem

Eine "bayrische Prinzessin" wollte sie sein: Trachten Angermaier erfüllte der kranken Wubalem in der Haunerschen Kinderklinik ihren Wunsch. Auch Sie können helfen!

Heino Ferch nach der Wiesn in Münchner Club verprügelt

Heino Ferch nach der Wiesn in Münchner Club verprügelt

Nach einem Oktoberfest-Besuch wurde er in der Nacht zum Sonntag von zwei Männern angegriffen und verletzt.

 Robben will nach Karriereende kleines privates Museum bauen

Robben will nach Karriereende kleines privates Museum bauen

Arjen Robben will nach der aktiven Karriere ein eigenes Museum mit Erinnerungen aus seiner Zeit als Profifußballer errichten.

Die Münchner Volkshochschule mit neuem Programm

Die Münchner Volkshochschule mit neuem Programm

Wussten Sie schon ... dass die Münchner Volkshochschule (MVHS) die größte Volkshochschule in Deutschland ist? Diese und weitere Fakten sowie alles über den aktuellen Schwerpunkt "Metropolis" erfahren Sie im neuen Programm der MVHS.

Werbung
Übung macht den Meister!

Übung macht den Meister!

Die Bilder sind unscharf und verwackelt, so als ob sie mit versteckter Kamera fotografiert wurden - und es handelt sich ja auch fast um eine "geheime" Mission: OB Dieter Reiter trainiert für seine erste Wiesneröffnung!

Die Arabella-O'Zapferin: Das ist sie!

Die Arabella-O'Zapferin: Das ist sie!

Die Wahl ist entschieden, wir haben die O'Zapferin 2014 gefunden: Amelie Sedlmeier. Am Samstagmittag wird Sie mit Steffi & Stephi die Wiesn im Schützen-Festzelt eröffnen.

Neuer München-Tatort spielt auf der Wiesn

Neuer München-Tatort spielt auf der Wiesn

Tatort Oktoberfest: Ihr 70. Fall führt die Münchner Kommissare Batic und Leitmayr auf die Wiesn.

We will rock you - Queen-Musical feiert Premiere in München

We will rock you - Queen-Musical feiert Premiere in München

Mit zahlreichen Queen-Klassikern feiert das Musical «We Will Rock You» heute Premiere im Deutschen Theater in München.

Werbung