Die MS Schondorf zieht um: Vom Ammersee zum Starnberger See

Die MS Schondorf zieht um: Vom Ammersee zum Starnberger See

„Ein Schiff geht auf Reisen“ kann man am kommenden Samstag, den 03.03.2012 sagen, denn dann ist es soweit, dass der bereits mehrfach angekündigte Transport der „MS Schondorf“ vom Ammersee zum Starnberger See durchgeführt wird.

02.03.2012, 04:00 Uhr

Der Transport selbst hat eine Länge von 36,50 m, eine Breite von 6,00 m und eine Höhe von 5,70 m. Das Gewicht beträgt stolze 129 Tonnen und verteilt sich auf insgesamt zwölf Achsen. Aufgrund der Größe des Transportes ist es notwendig, an verschiedenen Stellen die Lichtzeichenanlagen abzubauen, Strom- und Telefonleitungen anzuheben oder kurzfristig abzubauen. Gleichzeitig ist es nicht möglich auf der gesamten Transportstrecke gegenläufigen Verkehr zuzulassen, weshalb es entsprechende Straßensperrungen und Behinderungen geben wird, die, soweit wie möglich,  kurz gehalten werden.
 
Gleichzeitig werden entsprechende Umleitungen vor Ort eingerichtet.  Es wird auch dringend darauf hingewiesen, dass die im Streckverlauf eingerichteten Haltverbote auch beachtet werden, da sonst die Falschparker abgeschleppt werden.
 
Abfahrt des Transportes ist gegen 07.30 Uhr an der Werft in Stegen am Ammersee mit dem Ziel in Tutzing. Der Transport führt über Stegen - Inning a.A. - Breitbrunn (ca. 09.00 Uhr) - Herrsching (ca. 09.30 Uhr) - Andechs (ca. 10.00 Uhr) - Machtlfing - Traubing (ca. 11.00 Uhr) - B 2 - Pöcking-Süd - Hauptstraße (ca. 11.30 Uhr) - Possenhofen - Feldafing (ca. 13.30 Uhr) - Garatshausen - Tutzing (ca. 14.00 Uhr).
Die angegebenen Zeiten sind nur Anhaltspunkte. 
 
Streckenplan
karte_small
Für eine vergrößerte Darstellung bitte anklicken. 
 
Der Zeitpunkt des Transportes wurde bewusst auf einen Samstag und bei Tageslicht gelegt, da an diesem Tag der Berufsverkehr und der ÖPNV nicht eingeschränkt wird. Aufgrund der Größe und vor allem Höhe des Transportes wurde aus Sicherheitsgründen auf eine Nachtfahrt verzichtet.

ms

Werbung

Mehr aus "Boulevard"

Ballon d’Or: Der Olymp des Fußballs

Ballon d’Or: Der Olymp des Fußballs

Es ist nur wenigen vorbehalten, in die Riege der Ballon-d’Or-Preisträger aufgenommen zu werden. Ein Ausnahmespieler wird ausgewählt und seine sportlichen Leistungen der diesjährigen Saison werden geehrt.

Stimmen Sie ab für den Audi Publikumspreis!

Stimmen Sie ab für den Audi Publikumspreis!

Jung, verantwortungsbewusst und sozial engagiert: Dies sind die Kriterien des Audi Publikumspreis, der bei der Galanacht des Audi Generation Awards bereits zum dritten Mal verliehen wird. Nominiert sind in diesem Jahr Moderatorin Nina Eichinger, Fußball-Profi Jérôme Boateng und Model Sara Nuru.

Start der Eislaufsaison 2014 im „Prinze“

Start der Eislaufsaison 2014 im „Prinze“

Eiszeit in München. Auf die Kufen, fertig, los! Natürlich im Prinzregentenstadion!

Deutsches Theater sucht Kinderdarsteller

Deutsches Theater sucht Kinderdarsteller

Hat Ihr Kind Talent zum Musicaldarsteller? Das Deutsche Theater veranstaltet am 10. November ein Kindercasting für das Gastspiel von "Die Schöne und das Biest".

Werbung
Melden Sie sich zur Bürgersprechstunde an!

Melden Sie sich zur Bürgersprechstunde an!

Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dieter Reiter findet am Donnerstag, 26. Februar 2015, wieder von 16 bis 20 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Anmelden können Sie sich ab 3. November.

Igelhilfe im Herbst - Tierschutzbund gibt Tipps für die Igelzeit

Igelhilfe im Herbst - Tierschutzbund gibt Tipps für die Igelzeit

Pünktlich zum Herbstbeginn bereiten sich die ersten Igel wieder auf die kalte Jahreszeit vor und sind in Gärten und Parks bei der Nahrungssuche anzutreffen.

Die Gemeinde Neufahrn bei Freising sucht Schulweghelfer

Die Gemeinde Neufahrn bei Freising sucht Schulweghelfer

Sie sorgen dafür, dass unsere ABC-Schützen sicher durch den Straßenverkehr kommen: Die Schulweghelfer der Gemeinden. In Neufahrn bei Freising können Sie sich melden, wenn Sie Lust auf diese abwechslungsreiche Tätigkeit haben.

Montessori in Sendling muss bleiben!

Montessori in Sendling muss bleiben!

Bayerns älteste Montessori-Einrichtung in der Reutberger Straße in München-Sendling soll 2016 geschlossen werden. Sie können die Petition zum Erhalt der Schule unterstützen!

Werbung