Buchtipp: Rückkehr zur Menschlichkeit

Buchtipp: Rückkehr zur Menschlichkeit

Bevölkerungswachstum, Klimawandel, Terrorismus, Finanzkrise – wir sind weit davon entfernt, glücklich zu sein. Die Weltgemeinschaft steht vor enormen Problemen, und wir scheinen sie nicht meistern zu können.

22.02.2012, 16:39 Uhr

Denn erst wenn ein neues Wertesystem gefunden ist, auf das sich alle Völker und Religionen dieser Erde einigen können, werden wir friedliche und erfolgreiche Lösungen finden. Dies ist die Botschaft des 14. Dalai Lama. Er entwirft ein Wertesystem, das über alle Religionen hinweg funktioniert und sich im Alltag umsetzen lässt.

Podcast anhören

Über den Autor: 
Der Dalai Lama ist das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Der amtierende 14. Dalai Lama wurde 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem im Exil lebt. Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. Seine Bemühungen um die politische Unabhängigkeit Tibets sowie um dessen kulturelle und religiöse Identität wurden 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.
 

Bezugsquellen:


Bild Dalai Lama: wikipedia, Marco Bonavoglia / ms

Werbung

Mehr aus "Buchtipps"

Monis Buchtipp: Die wundersame Beförderung

Monis Buchtipp: Die wundersame Beförderung

Sappna kann nicht glauben, was ihr der Fremde im Tempel anbietet: Sie soll die Leitung seines Imperiums übernehmen, allerdings muss sie sich vorher sieben Prüfungen unterziehen.

Monis Buchtipp: Die Kinder der Dienstmagd

Monis Buchtipp: Die Kinder der Dienstmagd

Die Magd Elisabeth und der Knecht Franz Lichtmannegger träumen davon zu heiraten. Doch beide wissen – zwei Dienstboten haben keine gemeinsame Zukunft.

Monis Buchtipp: Die Lügen jener Nacht

Monis Buchtipp: Die Lügen jener Nacht

Als sie zur Hochzeit ihrer Studienfreundin geladen wird, ist Mimi zunächst skeptisch – hat sie doch den Kontakt lange sträflich vernachlässigt. Doch unerwartet herzlich wird sie im alten Bonner Freundinnenkreis aufgenommen...

Monis Buchtipp der Woche: Feuermann

Monis Buchtipp der Woche: Feuermann

April 2003: In Oslo kommt es zu einer rätselhaften Serie von Brand­anschlägen, eine junge Frau verbrennt. Kommissar Horvath und sein Freund, der Journalist Dan-Levi, jagen den wahnsinnigen Pyromanen...

Werbung
Buchtipp: Heiligenschein - ein Fall für Pfarrer Senner

Buchtipp: Heiligenschein - ein Fall für Pfarrer Senner

Baltasar Senner, katholischer Pfarrer und Hobbyermittler, fällt aus allen Wolken: Ein Dieb ist ins Heiligste des Passauer Doms eingedrungen und hat das Herzstück des Kirchenschatzes gestohlen, eine edelsteinbesetzte Monstranz.

Monis Buchtipp: Mein bist Du

Monis Buchtipp: Mein bist Du

DI Sean Corrigan ist nicht wie andere Cops. Die Schatten seiner Vergangenheit machen ihn empfänglich - für die Abgründe von verlorenen Seelen, von Vergewaltigern, von Mördern. Das macht ihn zu einem besonderen Ermittler.

Monis Buchtipp: Die andere Hälfte der Hoffnung

Monis Buchtipp: Die andere Hälfte der Hoffnung

In der verbotenen Zone von Tschernobyl, wo nur lebt, wer nicht anders kann oder gezwungen ist, sich zu verstecken, wartet Valentina auf die Rückkehr ihrer Tochter aus Deutschland.

Monis Buchtipp: Das Rosenholzzimmer

Monis Buchtipp: Das Rosenholzzimmer

Als die Fotografin Audrey Kepler das verlassene Thornwood House im ländlichen Queensland erbt, ergreift sie sofort die Chance, ihrem hektischen Leben in Melbourne zu entkommen und einen Neustart zu wagen.

Werbung