Buchtipp: Rückkehr zur Menschlichkeit

Buchtipp: Rückkehr zur Menschlichkeit

Bevölkerungswachstum, Klimawandel, Terrorismus, Finanzkrise – wir sind weit davon entfernt, glücklich zu sein. Die Weltgemeinschaft steht vor enormen Problemen, und wir scheinen sie nicht meistern zu können.

22.02.2012, 16:39 Uhr

Denn erst wenn ein neues Wertesystem gefunden ist, auf das sich alle Völker und Religionen dieser Erde einigen können, werden wir friedliche und erfolgreiche Lösungen finden. Dies ist die Botschaft des 14. Dalai Lama. Er entwirft ein Wertesystem, das über alle Religionen hinweg funktioniert und sich im Alltag umsetzen lässt.

Podcast anhören

Über den Autor: 
Der Dalai Lama ist das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Der amtierende 14. Dalai Lama wurde 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem im Exil lebt. Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. Seine Bemühungen um die politische Unabhängigkeit Tibets sowie um dessen kulturelle und religiöse Identität wurden 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.
 

Bezugsquellen:


Bild Dalai Lama: wikipedia, Marco Bonavoglia / ms

Werbung

Mehr aus "Buchtipps"

Monis Buchtipp: Mein bist Du

Monis Buchtipp: Mein bist Du

DI Sean Corrigan ist nicht wie andere Cops. Die Schatten seiner Vergangenheit machen ihn empfänglich - für die Abgründe von verlorenen Seelen, von Vergewaltigern, von Mördern. Das macht ihn zu einem besonderen Ermittler.

Monis Buchtipp: Die andere Hälfte der Hoffnung

Monis Buchtipp: Die andere Hälfte der Hoffnung

In der verbotenen Zone von Tschernobyl, wo nur lebt, wer nicht anders kann oder gezwungen ist, sich zu verstecken, wartet Valentina auf die Rückkehr ihrer Tochter aus Deutschland.

Monis Buchtipp: Das Rosenholzzimmer

Monis Buchtipp: Das Rosenholzzimmer

Als die Fotografin Audrey Kepler das verlassene Thornwood House im ländlichen Queensland erbt, ergreift sie sofort die Chance, ihrem hektischen Leben in Melbourne zu entkommen und einen Neustart zu wagen.

Monis Buchtipp: Das fremde Mädchen

Monis Buchtipp: Das fremde Mädchen

Die prächtigen Häuser von Landsdown Crescent thronen über der englischen Stadt Bath – hier stellt sich Rachel als Gesellschafterin vor und begegnet dem zurückgezogenen Jonathan zum ersten Mal.

Werbung
Käfers Wiesn-Schmankerl: Buch zu gewinnen!

Käfers Wiesn-Schmankerl: Buch zu gewinnen!

Getreu dem Motto "Es gibt nix Besseres als was Guads!" serviert "Gourmet-Papst" Gerd Käfer die leckersten Schmankerl seiner über 40-jährigen Wiesn-Erfahrung und macht Appetit auf das berühmteste und größte Volksfest der Welt.

Monis Buchtipp: Die Achse meiner Welt

Monis Buchtipp: Die Achse meiner Welt

Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt.

"Die Tafel kocht": Das Kochbuch der Münchner Tafel

"Die Tafel kocht": Das Kochbuch der Münchner Tafel

„Die Tafel kocht“ enthält viele Gerichte für schmale Budgets und gibt Tipps zur Haushaltsführung - jeder Kauf stiftet ein weiteres Geschenk-Exemplar an einen Hilfsbedürftigen.

Monis Buchtipp: Duell am Chiemsee

Monis Buchtipp: Duell am Chiemsee

Frank Janek hat es geschafft. Trotz einer Vergangenheit als Mitglied einer berüchtigten Motorradgang und einiger Vorstrafen hat er Karriere als Schauspieler gemacht. Bei Dreharbeiten im Chiemgau erwartet ihn allerdings eine böse Überraschung.

Werbung