Neu im Kino: Zettl

Neu im Kino: Zettl

Ab 2. Februar neu in den Kinos: Die neue Komödie von Helmut Dietl "Zettl". In der Hauptrolle Michael "Bully" Herbig als ambitionierter Schauspieler.

01.02.2012, 13:30
 
m_logo
 

Podcast anhören

 
Inhalt
Max Zettl (Michael Bully Herbig) will um jeden Preis in Berlin Karriere machen. Glückliche Umstände helfen ihm dabei - vor allem, weil er sie selbst herbeiführt. Denn er weiß, was man wissen muss und - viel wichtiger - was niemand wissen darf.
 
szene1 
Mit Charme und ohne Skrupel steigt er vom Chauffeur zum Chefredakteur einer neuen Online-Publikation auf: Mit Paparazzo-Urgestein Herbie Fried (Dieter Hildebrandt) immer schussbereit an seiner Seite nimmt Zettl die Reichen und Mächtigen, die Schönen und Schamlosen, die Halbprominenten und Volltrottel der Berliner Republik ins Visier. 
 
szene3 
Genre
Komödie
 
Regie
Helmut Dietl
 
Darsteller
Michael "Bully" Herbig, Ulrich Tukur, Dieter Hildebrandt, Karoline Herfurth, Dagmar Manzel, Senta Berger, Götz George, Harald Schmidt, uvm.
 
Altersfreigabe
Ohne Altersbeschränkung
 
Trailer
 

Kinotickets und Programm

Hier geht's zum aktuellen Mathäser Filmpalast Programm. 
 
Warner Bros., nv
Werbung

Mehr aus "Kino"

Neu im Kino: Transformers 4 - Ära des Untergangs

Neu im Kino: Transformers 4 - Ära des Untergangs

Neu im Kino ab 17. Juli: Die Erde am Rand der Zerstörung - Michael Bay setzt die Transformers-Reihe mit dem vierten Teil "Ära des Untergangs" bombastisch fort.

Neu im Kino: Die Karte meiner Träume

Neu im Kino: Die Karte meiner Träume

Ab 10. Juli neu im Kino: "Die Karte meiner Träume" - ein märchenhaft angehauchtes Abenteuer um ein junges Genie, der alleine in die Großstadt reist, um einen Preis für seine Erfindung entgegenzunehmen.

Neu im Kino: Eine ganz ruhige Kugel

Neu im Kino: Eine ganz ruhige Kugel

Ab 3. Juli neu im Kino: Ein Film über Freundschaft, Zusammenhalt, Rassismus und die französische Nationalsportart Boule - eine ungewöhnliche, aber funktionierende Mischung in "Eine ganz ruhige Kugel" mit Gérard Depardieu.

Neu im Kino: Beste Chance

Neu im Kino: Beste Chance

Ab 26. Juni im Kino: "Beste Chance" - nach "Beste Zeit" und "Beste Gegend" der Höhepunkt von Marcus H. Rosenmüllers Heimat-Trilogie. Die Geschichte der Freundschaft von Jo und Kati, eine Geschichte über's Fortgehen und Heimkommen.

Werbung
Neu im Kino: About last Night

Neu im Kino: About last Night

Die Komödie "About last night" begleitet zwei Paare auf ihrem Weg von der Bar ins Bett… und zeigt die Prüfungen, die im Alltag auf die Frischverliebten warten.

Neu im Kino: Angélique - eine große Liebe in Gefahr

Neu im Kino: Angélique - eine große Liebe in Gefahr

Frankreich, 1658. Angélique de Sancé, die Tochter eines verarmten Barons, wächst auf dem Schloss ihres Vaters zu einer schönen und selbstbewussten jungen Frau heran. Kurz nach Ihrer Heirat stehen der jungen Adeligen schwere Zeiten bevor.

Neu im Kino: Die zwei Gesichter des Januars

Neu im Kino: Die zwei Gesichter des Januars

Ab 5. Juni im Kino: Die zwei Gesichter des Januar - ein spannender Thriller in der Tradition des Film Noir, basierend auf der Krimivorlage von Patricia Highsmith.

Neu im Kino: Maleficent

Neu im Kino: Maleficent

Mit "Maleficent" wagt sich Disney an die Neuerzählung eines der bekanntesten Märchen der Literaturgeschichte, "Dornröschen". Angelina Jolie schlüpft in die Rolle der Titelfigur, deren Herz nicht immer aus Stein war, und liefert eine brillante Performance.

Werbung