GfK: Auch Konjunkturschwäche kann Verbraucherstimmung nicht trüben

GfK: Auch Konjunkturschwäche kann Verbraucherstimmung nicht trüben

Auch die schwächelnde Konjunktur hat die Konsumlaune der Deutschen im Februar nicht trüben können.

28.02.2012, 11:25 Uhr

Die Verbraucher seien weiterhin in Hochstimmung, geht aus der am Dienstag veröffentlichten Konsumklimastudie des Marktforschers GfK hervor. Der entsprechende Index dürfte daher im März von 5,9 auf 6,0 Punkte steigen. Viele Bundesbürger rechneten weiter mit steigenden Einkommen. In Bezug auf die Konjunktur seien sie allerdings nicht mehr ganz so optimistisch wie im Januar. Auch zögerten sie inzwischen mit größeren Anschaffungen. Im Kern habe sich der Trend aber fortgesetzt, Geld lieber für größere Anschaffungen auszugeben, als es schlecht verzinst auf die hohe Kante zu legen, berichtete die GfK.

Bild: GfK, dpa-infocom / ms

Werbung

Mehr aus "Aktuelles"

Mord am Flaucher: Die Polizei sucht diese beiden Männer

Mord am Flaucher: Die Polizei sucht diese beiden Männer

Am Montag, 25.08.2014, gegen 21.00 Uhr, wurde ein 50-jähriger polnischer Obdachloser am Flaucher in München Opfer eines Tötungsdeliktes. Nun sucht die Polizei diese Männer.

Germanwings-Streik: Münchner Flughafen kaum betroffen

Germanwings-Streik: Münchner Flughafen kaum betroffen

Der Streik der Piloten bei Germanwings hat kaum Auswirkungen auf die bayerischen Flughäfen München und Nürnberg.

O Tannenbaum: Handel mit Weihnachtsbäumen hat begonnen

O Tannenbaum: Handel mit Weihnachtsbäumen hat begonnen

Knapp vier Monate vor Heilig Abend herrscht bei den deutschen Erzeugern von Weihnachtsbäumen bereits Hochbetrieb.

Der Münchner Arbeitsmarkt im August

Der Münchner Arbeitsmarkt im August

Im August ist die Zahl der Arbeitslosen im Raum München aus jahreszeitlichen Gründen nur geringfügig um 215 auf 45.898 Personen gegenüber Juli 2014 gestiegen.

Werbung
Mädchen aus Ebersberg vermisst

Mädchen aus Ebersberg vermisst

Seit dem 18.08.14 ist die 14-jährige Jenifer Janicijevic aus Ebersberg abgängig. Das Mädchen kehrte nach einem Besuch bei ihrer Mutter in München nicht nach Hause zurück.

Neue Anhaltesignale für Bayerns Polizeiwagen

Neue Anhaltesignale für Bayerns Polizeiwagen

Mit Blinklicht und Heulton können sich die Polizeiautos in Bayern bei Fahrzeugkontrollen künftig besser bemerkbar machen. Seit Februar wurden die zusätzlichen Anhaltesignale in rund 100 Streifenwagen getestet.

Wer hatte Zugriff auf die Steuerakte Hoeneß ?

Wer hatte Zugriff auf die Steuerakte Hoeneß ?

Im Fall Uli Hoeneß hatten 1165 Mitarbeiter Zugriff auf dessen Steuerakte. Aber jeder Finanzbeamte sei auf das Steuergeheimnis verpflichtet, unterstrich das Landesamt.

Neuerlicher Fahndungsaufruf der Münchner Polizei

Neuerlicher Fahndungsaufruf der Münchner Polizei

Bereits Ende Mai wurde über eine versuchte Vergewaltigung in Steinhausen berichtet. Jetzt gibt es Bilder des mutmaßlichen Täters. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe!

Werbung