• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

„Besprüht“ und „beschmiert“: Unbekannter verunstaltet Bänke, Schilder und mehr

Mindestens dreißig Mal soll ein Unbekannter in Unterschleißheim-Lohof in den letzten zwei Monaten Objekte besprüht haben - jetzt sucht die Polizei Zeugen.

In der näheren Vergangenheit sollen an diversen Objekten vermehrt Graffitis mit den Schriftzügen „HIJINX“ und „Gunka“ angebracht worden sein.

Ersten Ermittlungen zufolge besprühten und beschmierten im Zeitraum vom März bis Anfang Mai ein oder mehrere unbekannte Täter in Unterschleißheim-Lohhof, im und um den Bereich der Wohnsiedlung August-Engelen-Str. unter anderem mehrere Verteilerkästen, diverse Verkehrs- und Hinweisschilder, Zigarettenautomaten, Altkleidercontainer, Postbriefkästen, Parkbänke und Buswartehäuschen.

Bild: Polizei München

Dabei wurden in jedem Fall die identischen o.g. Schriftzüge angebracht – mit bunten Filzfaserstiften, schwarzem, roten und weißem Sprühlack.  Bislang entstand dadurch ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Aus diesem Grund sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Wer hat etwas gesehen?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Polizeiinspektion 48, Tel. 089/ 31564-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.


08. Mai 2020, 14:30 CEST, Aufmacher-Bild: Polizei München, az