• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Die Hofflohmärkte dürfen wieder stattfinden!

Große Freude bei allen Flohmarkt-Stöberern und Vintage-Fans: Mit der Lockerung der Maßnahmen dürfen die Münchner Hofflohmärkte wieder stattfinden. Das müssen Sie wissen.

Wer die Zeit zuhause genutzt hat, um den Keller oder Dachboden zu entrümpeln und dabei alte Schätze wieder entdeckt hat, kann diese bald wieder zu barem Geld machen: Ab Ende Juni werden wieder die ersten Hofflohmärkte stattfinden.

Allerdings: Die anderen Termine, die im Mai oder Juni hätten stattfinden sollen, werden auf den Spätsommer oder Herbst verschoben. Die ersten Termine sind außerdem in weitläufigeren Nachbarschaften angesetzt, in welchen es einfacher ist, den Mindestabstand und  weitere Hygienemaßnahmen einzuhalten. 

Mit diesen Hofflohmärkte startet die Saison

Los geht es am 28. Juni 2020 von 11 bis 16 Uhr, mit den Hofflohmärkten in Haar. Anmelden kann man sich hierfür noch bis zum 30. Mai. In Haar ist die Teilnahme der Haushalte am Hofflohmarkt außerdem kostenlos.

Am 3. Juli können Sie von 17 bis 22 Uhr in Harlaching nach Lust und Laune stöbern, Anmelden geht noch bis zum 6. Juni 2020. 

Am 4. Juli, von 10 bis 16 Uhr bzw. von 14 bis 20 Uhr, finden in Obermenzing und in Pullach die Hofflohmärkte statt. Anmeldungen sind auch hier noch bis zu 6. Juni möglich.

Diese weiteren Hofflohmärkte sind geplant:

In Nymphenburg 

10. Juli 2020, 17 – 22 Uhr

In Hadern 

11. Juli 2020, 10 – 16 Uhr

In Kleinhadern & Blumenau

12. Juli 2020 , 11 – 16 Uhr

In Gern

17. Juli 2020, 17 – 22 Uhr

In Pasing

18. Juli 2020 , 10 – 16 Uhr

Im Westparkviertel

25. Juli 2020, 10 – 16 Uhr

Alle weiteren Termine für die Hofflohmärkte ab August und das kommende Jahr finden Sie hier.

Jetzt schon an nächstes Jahr denken!

Auch die Hofflohmärkte fürchten um ihre Zukunft. Wer sich daher jetzt bereits für einen Termin im nächsten Jahr anmeldet, der bekommt ein kleines Dankeschön von den Veranstaltern geschenkt.


18. Mai 2020, 15:00 CEST, az