• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

Erdbeeren selber pflücken in München und der Region

Sie sind rot, rund und süß: In München und der Region hat die Erdbeer-Saison begonnen! Auf diesen Feldern kann selber gepflückt werden.

Erdbeerfelder

Riesengroß, rot und süß: Nach dem verregneten Frühjahr sorgt die strahlende Sonne heuer für besonders leckere Erdbeeren!

Am besten schmecken sie frisch direkt vom Feld, wo beim Pflücken auch die eine oder andere Beere gleich im Mund landet.

Diese Selbstpflückfelder finden Sie in München und der Region!

In Pasing, Perlach, Feldmoching, Untermenzing und Lochhausen laden jeweils die Felder von Erdbeeren Hofreiter ein, körbeweise süße Früchte selbst zu pflücken. Auch Erdbeeren Lang bewirtschaftet ein Feld in Perlach.

Die Beeren-Cafés von Hofreiter in Lochhausen, Johanniskirchen und Feldmoching haben mittlerweile auch wieder geöffnet.

Auch in Forstenried oder Obersendling gibt’s frische Beeren zu selbst pflücken, von Storz Erdbeeren. Auf welchen Feldern es noch viele Beeren gibt, erfahren Sie unter der Nummer 08191 / 921496.

In Neu-Aubing liegt das Erdbeer-Feld von Erdbeeren Wolf. Wo’s noch viele Erdbeeren zu pflücken gibt, steht immer aktuell auf der Website.

Wer in der Region nach selbstgepflückten Beeren für Konfitüre, Kuchen oder einfach so zum Naschen ist, wird ebenfalls fündig!

Selbstgepflückte Beeren aus dem Südosten Münchens

In Taufkirchen, Sauerlach, Egmating, Oedenstockach, Vaterstetten, Grafing, Ebersberg und Hohenlinden gibt’s prächtige Früchte auf den Feldern von Erdbeeren Lang. In Unterhaching hat das Feld von Erdbeeren Hofreiter geöffnet.

Frische Früchte aus dem westlichen Umland

Erdbeeren Wolf hat seine Felder in Fürstenfeldbruck, Germering, Wagenhofen, Jesenwang, Puchheim und Puchheim/Eichenau täglich von 8.30 Uhr bis 19 Uhr geöffnet! Außerdem gibt’s in Olching noch ein Feld von Erdbeeren Hofreiter. Frische Storz Erdbeeren gibt’s in Germering im Starnberger Weg und in Gilching.

Köstliche Beeren aus dem Südwesten Münchens

Unter anderem in Martinsried, Planegg, Buchendorf, Icking, Feldafing und Perchting bei Starnberg haben mittlerweile die Erdbeer-Felder von Erdbeeren Storz geöffnet – in der Regel täglich von 8.30 Uhr bis 19.00 Uhr!

Erdbeeren pflücken im Münchner Norden

Auch in Eching gibt’s süße, rote Beeren – auf dem Feld von Erdbeeren Hofreiter. Solange er noch Saison hat, kann dort auch köstlicher Spargel gekauft werden!

Erdbeeren schmecken nicht nur auf dem Kuchen oder als Marmelade: Hier finden Sie 5 ausgefallene Erdbeer-Rezepte!


16. Juni 2021, 00:00 CEST, Foto: Erdbeer-Lang, Aufmacher-Wunderbar reife Erdbeeren werden am Feld geerntet, mbs