• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Hier werden Sie Ihre Gartenabfälle wieder los!

Die Sonne scheint, Bau- und Gartenmärkte haben wieder geöffnet und München und die Region werkeln im Garten. Doch wohin mit Rasenschnitt und Co.?

Zwar haben die Wertstoffhöfe in München inzwischen auch wieder geöffnet, allerdings ist der Ansturm dort nach wie vor enorm – obwohl diese auch nur aufgesucht werden sollten, wenn es wirklich dringend ist.

Jetzt verbringen viele Ihre Zeit damit, den Garten für den Frühling und Sommer herzurichten, zu pflanzen und zu mähen. Auch schon in den Wochen zuvor dürften sich bei vielen Münchnerinnen und Münchnern Haufen an Gartenabfällen angesammelt haben. 

Um die Wertstoffhöfe zu entlasten, hat der AWM jetzt in der ganzen Stadt acht solcher sogenannter „Grüngutsammelstellen“ eingerichtet – einmalig, nämlich am 25. April, können dort dann Rasenschnitt und Co. entsorgt werden. Von 8 bis 13 Uhr können Sie dort dann Gartenabfälle entsorgen.

Wo befinden sich die Sammelstellen?

An diesen Orten finden Sie Container, in denen Sie am Samstag, 25. April, von 8 bis 13 Uhr Ihre Gartenabfälle entsorgen können

  • Friedhof Untermenzing, Parkplatz Mühlangerstraße
  • Westbad, Parkplatz am Sportzentrum, Agnes-Bernauer-Straße
  • Waldfriedhof, Parkplatz Tischlerstraße (gegenüber Kriegsgräberstätte)
  • Schyrenbad, Parkplatz, Zufahrt übr Claude-Lorrain-Straße, Ecke Schyrenstraße
  • Neuer Südfriedhof, Parkplatz Hochäckerstraße (beim Verwaltungsgebäude)
  • Michaelibad, Parkplatz beim Bad, Zufahrt über Feichtstraße
  • Erasmus-Grasser-Gymnasium, Parkplatz Fürstenriederstraße 159

Quelle: AWM – Draufklicken zum Vergrößern!

Was wenn ich eine größere Menge an Abfällen habe?

Wer große Mengen an Gartenabfällen hat oder diese per Anhänger anliefert kann diese – ebenfalls am Samstag, 25. April, von 8 bis 13 Uhr –  im Entsorgungspark Freimann des AWM (Werner-Heisenberg-Allee 62) abgeben.

Wie läuft die Entsorgung ab?

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, wird die Personenzahl und Einhaltung der Mindestabstände dort dann auch durch AWM-Personal kontrolliert werden.  

Auch das Tragen von Masken wird empfohlen. Wenn möglich, sollten Sie alleine – höchstens zu zweit – die Sammelstellen aufsuchen, Kinder sollten im Auto bleiben.

Die Grüngutsammelstellen haben am kommenden Samstag, 25.April, von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Außerdem darf maximal 1 m³ Grüngut abgegeben werden – am besten sollte dieses beispielsweise in Laubsäcken oder faltbaren Garten-Bags transportiert werden. Diese sind leicht zu transportieren und beim Entladen kann so der Prozess beschleunigt werden. 

Quelle: AWM

Stellen Sie sich auf Wartezeiten ein

Durch die Blockabfertigung am Eingang zu den Sammelstellen kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Achten Sie daher darauf, sich genau an die Regeln zu halten – auch wer beispielsweise zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt muss sich in die Warteschlange einreihen.


25. April 2020, 00:00 CEST, Aufmacher-Quelle: AWM, az