• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

3G-Regel, kostenpflichtige Tests: Neue Corona-Maßnahmen geplant

Keine kostenlosen Corona-Tests mehr und die Maskenpflicht bis 2022. Das Bundesgesundheitsministerium hat eine Reihe von Vorschlägen an die Länder geschickt, wie es im Herbst mit den Corona-Maßnahmen weitergehen könnte.

Aus für kostenlose Corona-Tests

Ab Mitte Oktober (11.10 oder 18.10) sollen Schnelltests nicht mehr kostenlos sein. Die Begründung: Mittlerweile kann allen Bürgern ein Impf-Angebot gemacht werden. Deshalb könnten die Kosten nicht dauerhaft die Steuerzahler übernehmen.  Ausnahmen soll es demnach für Personen geben, für die es keine Impfempfehlung gibt. 

3G-Regel: Geimpft, Genesen, Getestet

So soll ab September in Innenräumen grundsätzlich die sogenannte 3G-Regel gelten – ins Restaurant oder Kino dürfen dann nur Personen, die geimpft, getestet oder genesen sind.

Unter anderem  FDP hat  die Pläne scharf kritisiert. Wenn die Regierung nicht-geimpfte Personen vom sozialen Leben ausschließe, dann komme das einer direkten Impfpflicht gleich, sagt FDP-Vize Kubicki in Medienberichten.

In einer knappen Woche (10.08.) wollen Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten darüber beraten.


04. August 2021, 07:32 CEST, Aufmacher-Bild: Kay Nietfeld, News