• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Montag nach der Morgenshow: Rama Dama in Unterhaching

Das weltweite Müllproblem geht uns alle etwas an! Deswegen demonstrieren die Schülerinnen und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums nicht nur, sondern handeln auch und starten am Montag, 22.07.19, einen großen Aktionstag. Sie sammeln Müll im Landschaftspark Hachinger Tal. Das Team der Wetterhuber-Morgenshow ist mit dabei.

Morgenteam - Wetterhuber - Simon

Dieses Problem geht uns alle etwas an! Deswegen demonstrieren die Schülerinnen und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums nicht nur, sondern handeln auch und starten am Montag, 22.07.19, einen großen Aktionstag. Sie sammeln Müll im Landschaftpark Hachinger Tal.

In der heutigen Morgenshow rief die 11 jährige Schülerin Anna in der Sendung an und erzählte, dass sie an ihrem Projekttag Unterhaching sauberer machen wollen.

Anna: „Bei uns in Unterhaching im Landschaftspark liegt immer sehr viel Müll und unsere Schule hatte dieses Jahr das Thema ‚Plastikmüll, Müll und Fridays for Future‘. Jetzt wollen wir es selbst in die Hand nehmen und am Montag, passend zu unseren Projekttagen, im Landschaftspark Müll sammeln.“

Müll Ramadama Ramadamas

Bild: Peter Kneffel

Die Idee kam auch in der Arabella-Redaktion super an. Wetterhuber und Simon machen daher mit! Zum Ablauf: Die beiden Moderatoren werden am Montag direkt nach der Sendung nach Unterhaching fahren und zu den Müllsäcken greifen. Treffpunkt ist der Aldi-Parkplatz (Biberger Straße 66), los geht’s um 10:00 Uhr.

Die Münchner Hofpfisterei hat es am Freitag live auf Radio Arabella gehört und ist von der Initiative der Schüler so angetan, dass sie eine Brotzeit spendet: Frischbelegte Brote für die ganze Klasse! 

Auch Unterhachings erster Bürgermeister Wolfgang Panzer ist begeistert von der gemeinsamen Kooperation: „Ich halte diese Aktion für eine sehr gute Sache, weil man nicht früh genug anfangen kann, sich für die Umwelt und den Klimaschutz einzusetzen. Ich finde es sehr gut, dass Radio Arabella hier unsere Schüler und Schülerinnen unterstützt und das alles mitdurchführt, damit es entsprechend breitgefächert weitergegeben werden kann.“ Deswegen will auch die Gemeinde Unterhaching Ihren Beitrag leisten, Wolfang Panzer: „Da der Landkreis München gerade eine Klimawoche hat, passt diese Aktion sehr gut rein. Deswegen wird der Bauhof den gesammelten Müll der Schüler einsammeln und entsorgen.“

Fakt: In Unterhaching sind 2018 insgesamt 582 Tonnen Plastikleichtverpackungen angefallen, bei 25.168 Einwohnern! (Quelle: Gemeinde Unterhaching)


19. Juli 2019, 12:08 CEST, Aufmacher-Bild: Nadine Vaders, ms