• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Start in die Christkindlmarkt-Saison

Sonderzug: Mit Meridian und dem ADAC nach Salzburg

BOB ADAC Salzburg Christkindlmarkt Sonderzug

Die Adventszeit steht vor der Tür. Zusammen mit der Bayerischen Oberlandbahn und dem ADAC lädt Sie Radio Arabella zu einer Fahrt im Christkindlmarkt-Sonderzug nach Salzburg ein. Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Ausflug und besuchen Sie mit uns den Salzburger Christkindlmarkt.

Samstag, 23. November 2019, kurz vor neun Uhr, am Münchner Hauptbahnhof wartet ein besonderer Christkindlmarkt-Sonderzug auf seine Fahrgäste. Seien Sie mit dabei, wenn es schließlich heißt: Beim Meridian nach Salzburg bitte Einsteigen und Türen schließen!

Zusammen mit der Bayerischen Oberlandbahn und dem ADAC Südbayern laden wir Sie zu einer Sonderfahrt nach Salzburg ein (Hin- und Rückfahrt). Los geht’s ca. um neun Uhr, mit dem Meridian auf direktem Weg nach Salzburg. Dort angekommen, können Sie mit Freunden oder der Familie die weihnachtliche Stimmung auf dem Christkindlmarkt unterhalb der weltberühmten Burg genießen. Gegen 15:30 Uhr geht es dann wiederum im Sonderzug des Meridian zurück nach München.

Christkindlmarkt Salzburg

Bild: Franz Neumayr, www.christkindlmarkt.co.at, Salzburg

Die Chronik und Tradition des Salzburger Christkindlmarktes

„ … was man bei den alten Weibern für schöne Sachen zu kaufen finden kann.“

Dieser Liedtext aus dem ausgehenden 15. Jahrhundert beschreibt das Warenangebot des „Tandlmarkts“ vor dem Salzburger Domplatz sehr anschaulich. Aus ihm wurde recht bald ein richtiger Vorweihnachtsmarkt, der im 17. Jahrhundert als „Nikolaimarkt“ bezeichnet wurde. 14 Tage vor und 14 Tage nach Nikolai boten die Tandler hier Puppen, Naschwerk und Trödelwaren an. Er ging als einer der berühmtesten Vorweihnachtsmärkte neben denen in Wien, Paris, Amsterdam und Nürnberg in die Geschichte ein.

1903 wurde der Nikolaimarkt in die städtische Marktordnung aufgenommen. Er war auf die Dombögen beschränkt und wurde bis zu seiner Einstellung 1932 – wie die Chronik verzeichnet – „nicht nur von Mannspersonen, sondern auch von Frauen beschickt …“.

Christkindlmarkt Salzburg

Bild: wildbild, www.christkindlmarkt.co.at, Salzburg

In seiner heutigen Form gibt es den Christkindlmarkt wieder seit 1974. Seine einzigartige Atmosphäre, die traditionellen Hütten und der eigens entworfene „Sternenhimmel“ als Beleuchtung geben ihm sein unverwechselbares Erscheinungsbild. Die Salzburger lieben ihn und knapp eine Million Besucher aus der ganzen Welt gehen Jahr für Jahr staunend durch diese funkelndschöne Weihnachtswelt.

Quelle: Salzburger Christkindlmarkt

Ihre Mobilitäts-Partner – nicht nur in München und der Region


Der ADAC entwickelt seine Organisation vom Pannenhelfer zum erfolgreichen Mobilitätshelfer, der den Menschen ihre persönliche Mobilität erleichtert.

Unabdingbar ist dies vor allem in Ballungsgebieten, wo das Verkehrschaos und die Umweltbelastung stetig zunehmen und die Straßen an den Grenzen ihrer Belastbarkeit sind. Jeder Autofahrer, der die Möglichkeit hat, auf ein öffentliches Verkehrsmittel umzusteigen, trägt zur Entlastung von Verkehr und Umwelt bei. Deshalb setzt sich der ADAC für eine Verbesserung des öffentlichen Verkehrs und anderer Alternativen zur Pkw-Nutzung ein.

BOB ADAC Salzburg Christkindlmarkt Sonderzug

Bestes Beispiel dafür ist die Kooperation mit Meridian, BOB und BRB im Rahmen des ADAC Vorteilsprogramms. Mit dem Guten Tag Ticket (für bis zu fünf Personen), das in allen Zügen des Meridian, der BOB und der BRB gilt und das ausschließlich in den Kundencentern der BOB und BRB erhältlich ist, sparen ADAC Mitglieder satte 14 Prozent und aktuell zwischen 4,20 und 7,10 Euro. Weitere regionale Vorteilspartner, bei denen Mitglieder durch Vorzeigen ihres Clubausweises sparen gibt es unter adac-suedbayern.de/vorteile.

Streckenplan – hier fahren Meridian, BOB, BRB

Meridian BOB BR Gesamtnetz

Streckenplan Meridian, BOB, BRB – für eine Vergrößerung bitte anklicken.

Teilnahmeformular – Christkindlmarkt-Sonderzug

BOB ADAC Salzburg Christkindlmarkt Sonderzug

Bild: Dietmar Denger, ein Meridian in Vachendorf bei Traunstein

Die Aktion ist beendet – eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahre. Gewinnspielvereine, Mitarbeiter von Radio Arabella sowie den beteiligten Unternehmen und deren Angehörige dürfen sich nicht an der Aktion beteiligen. Wir verlosen 100 Tickets für den Christkindlmarkt-Sonderzug ab München Hauptbahnhof nach Salzburg. Termin: 23.11.2019, Hinfahrt ca. 09:00 Uhr, Rückfahrt ca. 15:30 Uhr. Ein Gewinnanspruch ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werden. Eventuell versuchen wir Teilnehmer per E-Mail oder Telefon über einen möglichen Gewinn zu benachrichtigen, bitte kontrollieren Sie auch Ihren SPAM-Ordner. Falls der Teilnehmer bei einer telefonischen Gewinnbenachrichtigung nicht persönlich erreichbar ist, wird ein anderer Teilnehmer ausgewählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihre Anmeldedaten werden zur Abwicklung des Gewinnspiels (Benachrichtigung per E-Mail) an die Bayerische Oberlandbahn GmbH weitergeleitet. Teilnahmeschluss ist der 14.11.2019, 12:00 Uhr. Es gilt die Radio Arabella Datenschutzerklärung.

26. Oktober 2019, 00:00 CET, Promotion, Aufmacher-Bild: Dietmar Denger, ms