• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Arabella Top 10: Weihnachtsbräuche aus aller Welt

Statt Kartoffelbrei und Würstchen kommt bei den einen frittiertes Hühnchen auf den Tisch - die anderen gehen an Weihnachten bei Minusgraden schwimmen. Hier lesen Sie zehn außergewöhnliche Weihnachtstraditionen aus aller Welt!

Weihnachtsgurke

Japan

Weihnachten steht bei den Japanern nicht besonders hoch im Kurs. Klar gibt es Weihnachtsmärkte und ganz westliche Weihnachtsdeko, an Heiligabend selbst genehmigen sich viele jedoch ein ganz untypisches Weihnachtsessen. Und zwar von KFC – einem Schnellrestaurant, das frittiertes Hühnchen verkauft. Tatsächlich gibt es sogar einen eigenen Slogan, unter dem die Japaner zum Fastfood-Restaurant gehen: Kurisumasu wa kentakki – Kentucky zu Weihnachten!

USA

Die Weihnachtsessiggurke – ja richtig gelesen! Diese hat in den USA eine längere Tradition. Als Anhänger gut am Baum versteckt soll sie dem Finder oder der Finderin ein extra Geschenk bescheren – oder zumindest viel Glück für das kommende Jahr. Ob es sich dabei um eine echte Essiggurke handelt oder um ein Weihnachtsornament in dieser Form dürfen sich die Amerikaner selbst aussuchen.

Irland

In Irland gibt es gleich zwei außergewöhnliche Weihnachtsbräuche – und zwar richtig verrückte! Denn sie springen bei eisigen Temperaturen ins kalte Wasser, um das traditionelle Weihnachtsschwimmen zu begehen. Diese Tradition findet meist im Forty Foot Gebirge statt. Eine weitere Tradition: Iren platzieren Kerzen am Fenster, um fremde zu begrüßen. Damit ird auch an alle Familienmitglieder erinnert, die an den Weihnachtstagen nicht bei ihrer Familie sein können.

Dänemark

Wie in Deutschland wird in Dänemark auch am 24ten Dezember Weihnachten gefeiert. Während bei uns der Christbaum dabei oft in einer Ecke steht, sollte der Baum in Dänemark möglichst in der Mitte des Raumes stehen. Denn: hier wird um den Baum herum getanzt und dazu laut gesungen.

Schweden

In Schweden werden zu Weihnachten große Stroh-Ziegenböcke an öffentlichen Plätzen aufgestellt. Diese sollen Fruchtbarkeit symbolisieren. Doch auch im Haus der Schweden finden kleine Ziegenböcke ihren Platz: Familien dekorieren ihren Weihnachtsbaum nämlich mit den kleinen Figuren. Zudem ist es Tradition, dass an Heiligabend Donald Duck im TV gesehen wird.

Australien

Während in Deutschland an Weihnachten zwar nicht immer Schnee liegt, dafür aber die Temperaturen richtig niedrig sind, sieht es in Australien ganz anders aus. Hier hat es meist bis zu 28 Grad! Und dem Wetter angemessen, wird hier an Weihnachten kein Braten aus dem Ofen serviert, sondern mit einem kühlen Bier eine Grill-Party veranstaltet.

Venezuela

Hier geht kurz vor dem Weihnachtsgottesdienst die Post ab. Denn die Menschen gehen nicht gemütlich in die Kirche, sondern fahren auf Rollschuhen daher. Dafür werden sogar einige Straßenzüge extra abgesperrt, damit die Menschen auch wohlbehalten ankommen.

Tansania

Auch wenn hier das Weihnachtsfest grundlegend so abläuft, wie wir es hier in Deutschland kennen, so gibt es doch einige Besonderheiten:  In Tansania ist es beispielsweise üblich den Christbaum mit Watte zu schmücken, da diese wie Schnee aussieht. Und auch bei den Geschenken gibt es Besonderheiten: ein alter Brauch verlangt, dass man an Weihnachten „neue Kleider“ verschenkt.

Korea

Die wenigen christlichen Koreaner feiern Weihnachten tatsächlich nicht in der Familie, sondern mit der gesamten Gemeinde. Nach dem Gottesdienst (inklusive Krippenspiel) wird gemeinsam zu Abend gegessen und durch die Gemeinde gezogen, während laut Weihnachtslieder zum Besten gegeben werden.

Mexiko

In Mexiko steht am 24. Dezember das große Weihnachtsessen auf dem Plan und natürlich gibt es auch Geschenke. Aber die richtig große Bescherung steht für viele erst am 05. Januar an – wenn dann die heiligen drei Könige kommen.


15. Dezember 2021, 09:13 CET, Aufmacher-Bild: Adobe Stock / WoGi, kotzian