• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Ausflugsticker 2.0: So soll der Ausflugsansturm bewältigt werden!

Vollgestopfte Straßen, überfüllte Parkplätze und Menschenmassen ohne Abstand: Das schöne Wetter, pünktlich zu den Osterferien, zieht die Menschen nach draußen. So soll der Andrang in beliebten Zielen entzerrt werden.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Bayern den sogenannten Ausflugsticker ins Leben gerufen. Der Grund: Viele blieben daheim und machten Ausflüge in die Region – was dazu führte, dass die beliebten Orte, etwa der Königs- oder Schliersee, restlos überfüllt waren. 

Parkplatzauslastung und Ausflugsandrang – per Liveticker!

Jetzt wurde die Website noch einmal überarbeitet und soll künftig noch besser dafür sorgen, Ausflugströme zu lenken und überfüllte Wanderwege zu vermeiden. Damit soll nicht nur das Verkehrschaos gemindert werden: Angesichts steigender Inzidenzen sind zu vieleTagesausflügler an einem Ort keine gute Idee. Zudem hatte es auch mehr und mehr Unzufriedenheit der Bewohner in den Tourismus-Hotspots über den riesigen Ausflugsansturm gegeben.

Bild: BayTM

So funktioniert der Ausflugsticker!

Der Ausflugsticker Bayern 2.0  zeigt jetzt, welche Ziele bereits überfüllt sind und nennt Alternativen. Schon vor dem Losfahren können Ausflügler sehen, wie voll es an ihrem Zielort ist und ob es nicht eine Alternative mit weniger Besuchern gibt. Auch unterwegs gibt der Ausflugsticker Tipps zu Ausflugszielen in der Nähe und deren Besucherauslastung. Im Moment werden diese Informationen noch von den Tourismusverbänden eingepflegt – in den kommenden Wochen und Monaten soll der Ticker weiter ausgebaut werden. Dann sollen die Informationen komplett automatisch integriert werden.

Wie voll ist es an meinem Ziel? Hier geht’s zum Ausflugsticker 2.0! 


31. März 2021, 15:03 CEST, Aufmacher-Bild: Austin Ban on Unsplash, az