• Arabella München
  • Arabella Kult
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Välkommen till München, Victoria och Daniel!

Am Dienstag und am Mittwoch ist das königliche Traumpaar aus Schweden bei uns zu Besuch: Willkommen in München, Victoria und Daniel!

Für den Staatsbesuch nimmt sich das Paar gleich zwei Tage Zeit. Die Münchnerinnen und Münchner haben mehrfach Gelegenheit die Gäste live zu sehen:
 
Dienstag, 11 Uhr 15
Victoria und Daniel besuchen die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften an der Hofgartenstraße 2 in der Residenz.  Vielleicht geht’s ja danach noch auf einen Cappuccino ins Café Tambosi?
 

Staatsbesuch Victoria Kronprinzessin von Schweden und Daniel Westling

 
Staatsbesuch von Victoria Kronprinzessin von Schweden und Daniel Westling

Dienstag, 14 Uhr
Beim Kinder- und Jugendprojekt „buntkicktgut“ (Ganghoferstraße 41) lässt sich Victoria zeigen, wie Fußball die Integration fördert.
Dienstag, 15 Uhr
Empfang beim Ministerpräsidenten Horst Seehofer im Prinz-Carl-Palais, mit Eintrag ins Gästebuch!
 
20060416-Prinz-Carl-Palais_MuenchenDas Prinz-Carl-Palais – hier empfängt Horst Seehofer die schwedischen Gäste.
Bild: Luidger / wikipedia 
Dienstag, 16 Uhr 25
Im Laufschritt geht’s dann auch schon weiter zum nächsten Empfang! Am Marienplatz wartet schon Bürgermeisterin Christine Strobl mit dem goldenen Buch auf die Gäste.
 

kind_jubelt

 
 
jubel
 
Dienstag, 19 Uhr 15
Nach dem ganzen Geplauder und Händeschütteln knurrt den beiden bestimmt der Magen. Deswegen geht’s am Abend in den Brauereigasthof Aying! Dort warten neben bayerischen Schmankerl auch noch Blasmusik, Böllerschützen und Wirtschaftsminister Martin Zeil auf das Paar.
 
Mittwoch, 16 Uhr 20
Am zweiten Tag – nach einem Treffen mit schwedischen Unternehmern – besuchen die beiden die internationale Jugendbibliothek im Schloss Blutenburg. Dem Schwedischen Königshaus liegen Jugendprojekte ganz besonders am Herzen.  
Danach heißt es dann auch schon wieder – "pfiatdi München!" bzw. "hej då!".
 
Aufmacher-Foto: Prolineserver und Ssolbergj / wikipedia