• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Bundestagswahl: Diese Fristen müssen Sie einhalten!

Am 26. September ist die Bundestagswahl. Bis wann müssen Sie spätestens Ihre Kreuze gesetzt haben? Können Sie jetzt noch die Briefwahlunterlagen beantragen? Lesen Sie hier, welche Deadlines Sie zum Wählen beachten müssen!

Wahlunterlagen Bundestagswahl

 

Bundestagswahl: Wen oder was wählen wir?

Am 26. September 2021 wählen die Bürgerinnen und Bürger wieder den Bundestag. Dieser wird nur alle 4 Jahre gewählt. Hierfür haben Sie zwei Stimmen – auf jedem Stimmzettel sind hierfür 2 Spalten.

Mit der Erststimme wählen Sie die Direktkandidatin oder den Direktkandidaten aus dem jeweiligen Kreis, die oder der sich für einen Sitz im Deutschen Bundestag bewirbt.

Mit der Zweitstimme wählen Sie die Partei, die im Bundestag sein soll.

Wahltag am 26. September: Auf was müssen Sie achten?

Wenn Sie keine Briefwahl beantragt haben, müssen Sie zur Wahl am 26. September persönlich an Ihrem Wahlort erscheinen. Den Hinweis darauf, wo genau Sie wählen können, entnehmen Sie ihrer Wahlbenachrichtigung.

Für die Stimmabgabe haben Sie am übernächsten Sonntag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Zeit. Hierfür nehmen Sie ihre Wahlbenachrichtigung sowie ihren Personalausweis oder ihren Reisepass mit. Sofern Sie im Wahlverzeichnis ihrer Gemeinde vorgemerkt sind, reicht es auch, sich nur auszuweisen.

Per Briefwahl wählen: Welche Deadlines müssen Sie einhalten?

Der 26. September um 18 Uhr ist zudem der späteste Zeitpunkt, an dem der Wahlbrief bei der zuständigen Stelle eingegangen sein muss. Also nicht vergessen: Pünktlich in den Postkasten schmeißen! Hat das nicht mehr rechtzeitig geklappt, bis der Postbote die Briefe abholt, können Sie die Unterlagen auch noch ausgefüllt persönlich am Wahlort abgeben.

Natürlich sollten Sie einen Antrag auf einen Wahlschein so früh wie möglich stellen. Haben Sie das noch nicht getan? Dann jetzt aber schnell: Bis spätestens zum Freitag vor dem Wahltag bis 18:00 Uhr können Sie diesen noch beantragen.

Ausnahmefälle gibt es allerdings auch hierfür: Am Wahltag selbst kann bis 15:00 Uhr noch ein Wahlschein beantragt werden. Aber nur, wenn man beispielsweise wegen nachgewiesener plötzlicher Krankheit den Wahlraum nicht betreten kann.

Link für Briefwahl in München


23. September 2021, 10:29 CEST, Aufmacher-Bild: Alex Fox / Pixabay, kotzian