• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Christkindlmarkt-Alternativen

Punsch, gebrannte Mandeln und leuchtende Christbäume – Dank dieser kreativen Ideen aus München und der Region kommen wir auch dieses Jahr in Weihnachtsstimmung.

Christkindlmarkt Drive In im Landgasthof Böck in Gauting (Unterbrunn)

Familie Wankerl lädt an zwei Adventswochenenden (27.-29. Nov. & 04.-06. Dez. 2020, jeweils von 14 bis 20 Uhr) zum Weihnachtszauber ein, einem traditionellen Christkindlmarkt mit weihnachtlich dekorierten Holzhütten, Glühwein To Go, köstlichen Schmankerln und Süßwaren.

„Die Leute sind wahnsinnig traurig – alle Christkindlmärkte sind abgesagt worden. Man hat Sorge, dass keine Vorweihnachtsstimmung aufkommt. Aber Not macht Erfinderisch. Viele Highlights, wie geschmückte Buden, eine Schneekanone, musikalische Untermalung und sonntags eine lebendige Krippe sorgen für absolute Weihnachtsstimmung!“

Anjuli Wankerl, Geschäftsführerin Restaurant Wankerl

Zusätzlich gibt es vor Ort auch noch einen Christbaum-Verkauf: Während der Fahrt durch den Drive-In können Weihnachtsbäume direkt ausgesucht und sofort mitgenommen werden.

Winterzauber „light“ in Holzkirchen

Die Marktgemeinde Holzkirchen plant für das dritte Adventswochenende (12.-13. Dez. 2020) einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt „light“ mit Rundlauf um das Rathaus. Der Veranstalter appelliert an die Besucher, in Uhrzeiger-Richtung um das Rathaus zu spazieren, um die Vorgaben des Hygiene- und Abstandskonzepts einhalten zu können.

Drive-In-Christkindlmarkt in Landshut

100 Christbäume, tausend Lichter und eine Kunstschnee-Kanone haben den Biergarten der Gaststätte Zollhaus in einen Christkindlmarkt verwandelt. Zu weihnachtlicher Musik können die Besucher direkt mit ihren Autos durch die zauberhafte Weihnachtsmarkt-Kulisse fahren. Verschiedene Stände versorgen die Gäste mit leckeren Klassikern To Go (Glühwein, heiße Maroni, Bratwurst, Kaiserschmarrn und vieles mehr) – alles zum Mitnehmen!

Weihnachtsstimmung in Bad Tölz

Die malerische Altstadt zeigt sich in der Vorweihnachtszeit trotz Christkindlmarkt-Absage romantisch. Die Tölzer Marktstraße wird in diesem Jahr etwas mehr als sonst dekoriert. Statt einem richtigen Weihnachtsmarkt bieten hier heuer fünf Stände typische Köstlichkeiten To Go an. Zusätzlich gibt es zwei „Verpackungs-Hütten“, wo gekaufte Geschenke liebevoll eingepackt werden. Außerdem entsteht ein unterhaltsamer „Krippenweg“, bei dem über 50 Geschäfte ihre Schaufenster entsprechend schmücken.

Christbaum

Bild von Jill Wellington auf Pixabay

Winterinseln in Unterschleißheim bei München

Die Stadt Unterschleißheim plant für die Adventszeit eine dezentrale Insellösung als Alternative für den Weihnachtsmarkt. Die Winterinseln finden an den vier Adventswochenenden, jeweils Freitag bis Sonntag, von 12 bis 20 Uhr an den drei Standorten Rathaus, Valentinspark und Lohwald statt. Beliebte Gastronomen aus dem Vorjahr bieten allerlei Süßes und Herzhaftes sowie Getränke zum Mitnehmen an.

Am Nikolauswochenende (04.-06. Dez. 2020, jeweils 12-19 Uhr) freuen sich zusätzlich 15 MarkthändlerInnen auf Ihren Besuch auf dem Rathausplatz. Hier gibt es zahlreiche Produkte aus Holz oder Keramik, duftende Seifen, Krippen mit Zubehör, kuschelige Schals und Mützen sowie vieles mehr zu entdecken.

Der landkreisweite Dachau handelt Online-Christkindlmarkt

Als kleines „Trostpflaster“ der sonst so vielen begeisterten Christkindlmarkt-Besucher organisiert Dachau handelt e.V. einen Online-Christkindlmarkt mit 24 vorweihnachtlichen Überraschungen. Jedes Türchen wird von einem Dachauer Unternehmen aus Stadt und Land präsentiert. Das Geld, das die Unternehmen dafür sponsern, kommt direkt den Künstlern, Kulturschaffenden und Vereine zugute, die mit Ihren Videos die Türchen befüllen.

„Das Zeichen, das vom offiziellen Dachauer Online- Christkindlmarkt ausgehen soll: Zusammenhalten trotz Social Distancing. Gemeinsam sind wir stark.“

Ralf Weimer, 3. Vorsitzender von Dachau handelt e.V.

Waldweihnachten in Unterweikertshofen bei Dachau

Die Tradition den eigenen Christbaum auszusuchen und selber zu schlagen wird auch in diesem Jahr möglich sein. Der Christbaum-Verkauf im Wald bei Unterweikertshofen findet wie gewohnt, unter Einhaltung der Hygieneanforderungen, statt. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Hütten bieten Speisen und Getränke To Go an.

Der Nikolaus kommt nach Wolfratshausen!

In der Wolfratshausener Innenstadt ist am Wochenende vom 6. Dezember der Nikolaus unterwegs! Auf zwei verschiedenen Routen ist der Nikolaus in seiner Kutsche am Nachmittag des 6. Dezembers unterwegs und verschenkt Kleinigkeiten an die Kinder. Weitere Infos und wann der Nikolaus wo unterwegs ist, finden Sie hier.


04. Dezember 2020, 00:00 CET, Aufmacher-Bild: Jens Kalaene, ls