• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Corona im Bayerischen Landtag: Minister in Quarantäne

Omikron hat nun auch die bayerische Staatsregierung erwischt: Vor allem die Freien Wähler trifft es hart. Aiwanger, Piazolo & Co. müssen in Quarantäne.

Landtag

Insgesamt neun positive PCR-Tests: Fünf Abgeordnete, vier Mitarbeiter 

Am Mittwoch (12. Januar) wollte sich die Fraktion der Freien Wähler zur Klausurtagung treffen – doch die muss jetzt ausfallen. Grund: Corona-Fälle im Landtag.

Insgesamt neun PCR-Tests seien positiv ausgefallen, fünf Abgeordnete und vier Mitarbeiter. Noch am Dienstagabend wurde die Klausur komplett abgesagt. Glücklicherweise hatten die Freien Wähler zuvor extra PCR-Tests für alle Teilnehmer angeordnet, Schnelltests wären womöglich zu ungenau gewesen. 

Ein Riesen-Problem haben die Freien Wähler dennoch: Kurz vor den PCR-Tests gab es noch eine Sitzung fast aller FW-Abgeordneter und Regierungsmitglieder. Jetzt ziehen sich alle Beteiligten zurück, auch zahlreiche Mitarbeiter. Der fünfte Stock im Maximilianeum ist fast völlig verwaist. 

Unangenehm für alle normalen Abgeordneten – aber noch unangenehmer für den stellvertretenden Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger: Er ist wohl noch nicht geboostert. Er muss nun wohl volle sieben bis zehn Tage in Quarantäne, auch als Kontaktperson.


12. Januar 2022, 13:33 CET, Aufmacher-Bild: Michael Kappeler, Chef(in) vom Dienst