• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Das ist neu im Juni!

Freibäder öffnen wieder und auch für Kino-Fans gibt es gute Nachrichten: Das sind die Änderungen, die der Juni mit sich bringt!

Sommerhitze, Auto, UV-Werte

1. Juni

  • Es ist Feiertag: Heute ist Pfingstmontag!

Sehenswürdigkeiten, Bayern, München

Bild: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

2. Juni

  • Weitere touristische Angebote öffnen auch heute wieder ihre Türen nach der Corona-Pause – zum Beispiel das Schloss Neuschwanstein.

3. Juni

  • Ab heute möchte Italien wieder die Einreise für EU-Bürger erlauben. Von deutscher Seite aus ist die Ausreise allerdings noch nicht möglich.

4. Juni

  • Heute ist Tag der Nachhaltigkeit!

5. Juni

  • Bis heute galten vorerst die bundesweiten Kontaktbeschränkungen,  diese werden noch bis zum 5. Juli verlängert. 

Freibad Erding

8. Juni

  • Ab heute dürfen in Bayern wieder Freibäder und Fitnessstudios öffnen. Auch Kletterhallen und Tanzschulen dürfen unter Auflagen wieder ihren Betrieb aufnehmen.
  • In Gruppen von bis zu 20 Personen darf außerdem wieder Outdoor-Sport betrieben werden.
  • Bei kontaktlosen Sportarten im Freien (z.B. Tennis) darf der Wettkampfbetrieb wieder starten.

14. Juni

  • Es ist Weltblutspendetag!
  • Bis heute gilt voraussichtlich die Reisewarnung der Bundesregierung.

15. Juni 

  • Gute Nachrichten für Kino- und Konzertfans: Ab heute sind in Bayern wieder Konzerte, Theater- und Kinovorstellungen möglich – unter bestimmten Hygieneauflagen: Die Vorstellungen sind dann mit maximal 50 Personen im Inneren und mit maximal 100 Personen bei Open-Air-Veranstaltungen wieder möglich.
  • Frankreich, Österreich  und die Schweiz möchten ab heute ihre Grenzen wieder öffnen

21. Juni

  • Bello darf ins Büro: Es ist „Nimm-deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag“

24. Juni

  • Schon Lebkuchen genascht? Heute sind es noch genau sechs Monate bis Heiligabend!

30. Juni

  • Heute erlischt das „zeitlich befristete Verweigerungsrecht“, das während der Corona-Pandemie eingeführt wurde: Zahlungen für laufende Kosten (Strom, Wasser, Gas) konnten bis jetzt gestundet werden und müssen ab nun wieder gezahlt werden.
  • Wer vor dem 14. März ein Ticket für Bahnfahrten mit der Deutschen Bahn gekauft hat (Super Sparpreis oder Sparpreis) kann diese noch bis heute kostenlos stornieren.

29. Mai 2020, 00:00 CEST, Aufmacher-Bild: Symbolbild, az