• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

Die Busse in München sollen schneller werden!

Neue Busspuren, zusätzliche Abbiegespuren, Halteverbote und veränderte Ampelschaltungen: Mit 18 neuen Maßnahmen sollen die Münchner Busse deutlich schneller ans Ziel kommen, fordert die SPD/Volt-Fraktion im Stadtrat. Am Mittwoch berät der Mobilitätsausschuss über den Antrag.

Schneller ans Ziel!

Durch die 18 neuen Maßnahmen wie neue Abbiegespuren und günstige Ampelschaltungen sollen die Münchner Busse dann zwischen fünf und zehn Minuten schneller fahren.

Am Mittwoch (21. 7. 2021) berät der Mobilitätsausschuss im Stadtrat über den Antrag. Die schnelleren Busse sind aber nicht die einzige Forderung der SPD/Volt-Fraktion: Mittelfristig müsse aber auch das Tram- und U-Bahn-Netz ausgebaut werden.

„Wenn die Münchnerinnen und Münchner mit dem Bus schneller und bequemer ans Ziel kommen als mit dem Auto, dann sind sie eher gewillt, ihr eigenes Fahrzeug stehen zu lassen. Nur so können wir unser Ziel erreichen, dass 80 Prozent der Wege zu Fuß, mit dem Rad, U-Bahn, Bus und Tram oder Elektro-Autos.“

Nikolaus Gradl, verkehrspolitischer Sprecher der SPD/Volt-Fraktion


20. Juli 2021, 09:48 CEST, Aufmacher-BIld: MVG / Kerstin Groh, az