• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Die Radio Arabella Top 10: Soziale Projekte aus München und Region

Vor allem in der aktuellen Situation ist es der Zusammenhalt in der Bevölkerung wichtig. Wie wäre es besonders in der Vorweihnachtszeit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben? Wir haben 10 soziale Projekte für Sie, die sie durch ihre Mithilfe oder durch Spenden unterstützen können.

Helfen, Unterstützen, Spenden, Support, Hand, Herz

Obdachlose Frauen und Kinder unterstützen und dabei Obst retten

„Mammalade für Karla e.V.“ ist ein ehrenamtlich engagiertes Team aus Ottobrunn, das zwei Herzensprojekte kombiniert hat: Die 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter retten Obst, das nicht mehr in den Verkauf kommt und entsorgt werden würde – und kocht daraus leckere Marmelade. Mit dem Erlös des Verkaufs werden obdachlose Frauen und Kinder unterstützt. Alle Infos wie sie spenden oder den Fruchtaufstrich kaufen können, finden Sie hier.

Hilfe für Kinder in Not

In den familienähnlichen Wohngruppen der „Tabaluga Kinderstiftung“ wachsen Kinder in Tutzing, Schongau und Peißenberg auf, die nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können. Ob aufgrund schwerer Krankheit oder dramatischen Krisen im familiären Umfeld – die Kinder werden hier aufgefangen, liebevoll betreut und versorgt. Hier können Sie für die Stiftung spenden. 

Auch die Stiftung „kids to life“ aus Unterhaching beschäftigt sich mit dem Kindeswohl. Sie engagieren sich seit Jahrzehnten für benachteiligte Kinder im In- und Ausland. Hier in Bayern organisieren sie Aktionen, die sich unter anderem mit der Bildung oder der Gesundheit der Kids auseinandersetzen. Aktuell können Sie helfen, Heimkinder an Weihnachten zu beschenken. 

Corona-Pandemie: Ehrenamtliche Einkaufshilfen

Hier können Sie sich selbst engagieren: Beim „Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V.“ können Sie als ehrenamtliche Einkaufshilfe fungieren. Befinden sich zum Beispiel ältere Menschen wegen Corona in häuslicher Quarantäne, können Sie deren Einkauf übernehmen. Der Verein unterstützt aber nicht nur während der Corona-Pandemie, er unterstützt zum Beispiel auch Geflüchtete oder sozial Benachteiligte in München bei der Wohnungssuche. Alle Infos hier. 

Der Kältebus München

In der kalten Jahreszeit kann es draußen auch schon mal ganz schön zapfig werden. Der Kältebus ist dann in München wieder unterwegs, um den Obdachlosen ihre Hilfe anzubieten. Ehrenamtliche verteilen am Abend warme Speisen und Getränke, Hygieneartikel, Schlafsäcke, etc. Auch dabei können Sie unterstützen! Zum Beispiel mit einer Geld- oder Sachspende oder durch Ihre persönliche Mithilfe und Engagement.

Grünes München

München kann und soll grüner werden! Das finden Sie auch? Green City kümmert sich mit über 150 Veranstaltungen und rund 50 Projekten im Jahr genau darum. Und je mehr Leute sich engagieren, desto mehr kann erreicht werden. Unterstützen Sie mit einer Spende oder werden Sie Mitglied und machen Sie einfach mit!

Die Münchner Tafel

Gemeinsam Großes bewegen! Die Münchner Tafel versorgt in München und der Region über 22.000 Bedürftige mit Lebensmitteln – pro Woche! Sie wollen helfen – dann spenden  auch Sie Ihre Zeit, Lebensmittel oder Geld.

Die Münchner Tiertafel

Armut kann jeden treffen – gerade in schwierigen Zeiten sind die Haustiere Seelentröster und oft ein wichtiger sozialer Kontakt. Doch wenn das Geld knapp wird, wer kauft das Futter, die teuren Behandlungskosten oder notwendige Medizin?! Damit die Tiere nicht aus finanzieller Not abgegeben oder vernachlässigt werden, unterstützt die Tiertafel München! Futter- und Sachspenden werden kostenlos an bedürftige Tierhalter weitergegeben. Geldspenden werden für Tierarztkostenzuschüsse verwendet. Wenn auch Sie helfen möchten, finden Sie hier weitere Infos!

Neue Chancen durch Sportprojekte

Talente erkennen, Erfahrungen austauschen, neue Sportarten lernen, Herausforderungen meistern und sportliche Ziele erreichen – Gemeinsam durch Sportprojekte stärker werden. Das ist das Ziel von High Five und Bunt kickt gutKindern und Jugendlichen mit Sport und vor allem Spaß und viel Freude helfen! 

Schöner Wohnen

Mit WOHN:SINN wird in sogenannten Inklusions-WGs die Wohnsituation von Menschen mit Behinderung verbessert. Hier geht es um ein respektvolles Miteinander, bei dem Problemfälle nicht ausgegrenzt werden und der ganz normale Alltag gelebt wird. Das bunte Zusammenleben wird durch Spenden gestaltet.


29. November 2021, 17:00 CET, Aufmacher-Photo by Kelly Sikkema on Unsplash, kotzian