• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

Große Hilfsbereitschaft aus München und der Region

Deutschland hält zusammen und unterstützt die Opfer der Hochwasser-Katastrophe. Aus dem Landkreis Freising und Ebersberg kommen beeindruckende Hilfsaktionen.

Hochwasser

Nach den heftigen Überschwemmungen in Deutschland werden viele Menschen sowie Organisationen aktiv. Mit örtlichen Aktionen, auch aus München und der Region, soll genau dort unterstützt werden, wo die Hilfe gerade dringend benötigt wird.

Unterstützung aus dem Landkreis Freising

Hilfe kommt auch aus dem Landkreis Freising. Die Hilfsorganisation „Navis e.V.“ in Moosburg unterstützt den vom Hochwasser massiv betroffenen Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz mit vier Trinkwasseraufbereitungsanlagen für die lahmgelegte Wasser-versorgung Eifel/Ahr. Zusätzlich bringen die elf Ehrenamtlichen 200 Trinkwasserbehälter für die Verteilung sowie Zelte und Notstromaggregate.

Insgesamt brachten 37 Feuerwehren aus dem Landkreis verschiedenes Material. Darunter Notstromgeräte aus Eching und vom Flughafen München sowie Schläuche und Pumpen aus Allershausen.

Hilfsaktion aus dem Landkreis Ebersberg

Das gesamte Stallteam von der Reitanlage in Frauenneuharting aus dem Landkreis Ebersberg hat eine tolle Hilfsaktion ins Leben gerufen. Im Laufe dieser Woche wird ein LKW mit gesammelten Sachspenden für die Versorgung und Pflege von Pferden in die Notgebiete fahren. Pferdehöfe und -besitzer werden u.a. mit Kraftfutter, Mineralfutter, Fliegendecken, Abschwitzdecken, Halfter, Zaumzeug, Sattel, Zügel usw. unterstützt. 

Viele werden auch privat aktiv!

Auf unserer Radio Arabella Facebook-Seite schreibt uns eine Hörerin von der beeindruckenden Hilfsaktion ihrer Nachbarin. Mit vielen Sachsprechenden möchte sie die Opfer der Hochwasser-Katastrophe unterstützen.

Ingrid Stöckl, Hilfsaktion, Sachspenden, Facebook

Bild: Facebook © Ingrid Stöckl


20. Juli 2021, 12:50 CEST, Aufmacher-Bild von analogicus auf Pixabay , ls