• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

ISS sehen: So kommen Sie ins Raumfahrer-Feeling!

Am 19. Mai lohnt sich für alle in München und der Region der Blick zum Nachthimmel noch mehr als sonst: Die Raumstation ISS (International Space Station) wird dort zu sehen sein. Wie Sie das bekannte Flugobjekt auf keinen Fall verpassen.

ISS STS-133

Sie ist das größte außerirdische Bauwerk der Menschheitsgeschichte und ständig bemannt: Die ISS. In gut 1,5 Stunden schafft sie es, einmal  die Erde zu umrunden – wenn sie dabei von der Sonne angestrahlt wird, können wir das von der Erde aus sehen.

Die NASA hat eine Liste veröffentlicht, in der man genau nachlesen kann, wann die Station bei uns zu sehen sein wird – am 19. Mai 2020 ist das der Fall, um 22:17 Uhr und um 23:54 Uhr

Allerdings: Am Nachthimmel leuchtet schließlich mehr als ein Stern – wie kann dort dann der richtige, leuchtende Punkt als ISS lokalisiert werden? Dafür gibt es tatsächlich verschiedene, nützliche Helferlein – einfach fürs Smartphone!

Diese „ISS-Apps“ gibt es 

Für alle Apple-Nutzer gibt es die App „ISS Spotter“ – geschickt: Sie  können sich dort extra einen Timer stellen, um die Station am Nachthimmel auf keinen Fall zu verpassen! Das Pendant für Android-Nutzer bildet dazu die App „ISS Detektor„.

Auch schick: Die App „ISS Live: Unsere Erde im Livestream“ (erhätlich für Android und für iOS). Diese zeigt die Erde – allerdings als Video-Stream und aus 400 km Höhe!


19. Mai 2020, 12:37 CEST, Aufmacher-Bild: Von NASA - http://spaceflight.nasa.gov/gallery/images/shuttle/sts-133/html/s133e010447.html, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14525267, az