Tage   Stunden   Minuten   Sekunden

Kochen mit Jochen: Energie-Booster-Salat

Jeden Samstag stellt Ihnen Jochen Bendel ausgefallene Rezeptideen vor. Diesmal: Jochens Energie-Booster-Salat!

Kochen mit Jochen, Energie-Booster-Salat

Jochens Energie-Booster-Salat

Zutaten:

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 50 g Quinoa
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 reife Birne
  • ½ Granatapfel
  • 100 g Feldsalat
  • 100 g Romanaherzen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise Zimt
  • 50 ml Wasser

Zutaten Dressing:

  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Dijon Senf
  • 2 Esslöffel Balsamico
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Kochen mit Jochen wird Ihnen präsentiert von Flamme – Küchen + Möbel

Jochen Bendel Flamme Küchen Möbel


Zubereitung:

 

  1. Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Salat Süßkartoffeln gründlich waschen, grob in 4 Stücke teilen und in kleine Stücke schneiden. Mit Sonnenblumenöl und Paprikapulver vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Süsskartoffel auf das Backblech geben und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit 1 Prise Salz bestreuen.
  3. Quinoa waschen und mit Wasser in einer Pfanne aufkochen. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und bissfest garen, bis das Wasser verkocht ist. Olivenöl zugeben und 5 Minuten braten. Mit Salz und Zimt würzen und auf Küchenpapier auskühlen lassen.
  4. Birne waschen und in feine Spalten schneiden. Granatapfel entkernen, den Salat waschen und trocken schleudern. Alles zusammen mit Quinoa und Süßkartoffeln in eine Schüssel geben.
  5. Für das Dressing alle Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Salat geben und vermengen.

Guten Appetit!


13. Januar 2018, 00:00 CEST, jb, Foto: Jochen Bende, uk