• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Austropop

Laufen gegen Leukämie: Ein virtueller Spendenlauf!

Joggen, Walken, Spazieren gehen: Bewegung ist nicht nur gesund, sondern kann sogar Leben retten! Sport-Fans können am kommenden Wochenende Gutes tun und bei einem virtuellen Spendenlauf zugunsten der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. mitmachen.

Normalerweise kommen bei den Spendenläufen hunderte von Läufern an einem Ort zusammen und laufen gemeinsam. Die Anmelde- und Startgebühr wird dann für einen guten Zweck gespendet.

Auch an diesem Wochenende –  vom 30. Oktober bis zum 1. November – findet so ein Laufevent statt – allerdings auf eine etwas andere Weise! Wegen Corona sind derzeit ja keine Großveranstaltungen möglich. Deshalb hat sich ein Unterstützer der Stiftung etwas anderes überlegt: Einen virtuellen Spendenlauf! Der Erlös wird dann an die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. gespendet, die sich im Kampf gegen Leukämie stark macht.

An der Isar, im Wald um die Ecke oder im Englischen Garten

Der Vorteil: Jeder, der will, kann mitmachen – ohne groß vorher irgendwo hinreisen zu müssen. Lauf-Fans können also auf heimischen Strecken auf ihre Kilometer kommen und dabei so viel laufen, wie sie wollen: Zur Auswahl stehen Strecken von 5 Kilometern, 10 Kilometern oder – für ganz Sportliche – ein Halbmarathon! Auch die Intensität haben Sie ganz selbst in der Hand: Die Kilometer dürfen entweder gewalkt oder gelaufen werden. 

So machen Sie mit! 

Online können Sie sich für den Lauf anmelden. Mit der Bestätigung erhalten Sie dann eine E-Mailadresse, an die Sie Ihre Laufzeit und – wenn Sie möchten – auch Bilder von Ihrem Lauf einschicken können. Die Aktion läuft vom 30. Oktober bis zum 1. November!

Anmelden: Laufen gegen Leukämie


28. Oktober 2020, 12:26 CET, Aufmacher-Bild: StockSnap auf Pixabay , az