• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Mit Löffeln auf die Barrikaden: Wirtin aus Peiting startet Gastro-Protest

Eine Wirtin aus Peiting im Landkreis Weilheim-Schongau hat jetzt einen ganz besonderen Gastro-Protest gestartet. Und dabei spielt vor allem ein Silberlöffel eine große Rolle...

Den Löffel will Monika Pummer nicht abgeben!

Deswegen hat die Wirtin des Hotel „Dragoner“ und der Bar „Xaver“ in Peiting jetzt eine besondere Aktion gestartet. Zusammen mit ihrem Team hat sie rund 300 Briefe an führende Politikerinnen und Politiker in Berlin und München geschickt. In jedem Umschlag liegt neben einem Brief, der ihr Anliegen erläutert, ein silberner Löffel.

„Ein Mahnmal. Wir geben den Löffel nicht ab, wir würden gerne mal wieder den Löffel schwingen, diese Suppe wollen wir nicht auslöffeln – das kann Vieles heißen!“

Monika Pummer, Wirtin des Hotel „Dragoner“ und der Bar „Xaver“

„Wir wollen gehört werden“

Monika Pummer kämpft auch für andere Hotels, Restaurants und Bars in ganz Bayern.

„An unserem Geschäft hängt ja auch Vieles dran – Wäschereien, Gemüsebauern, Getränkelieferanten, etc. Wir wollen einfach gehört und nicht vergessen werden.“

Eine Reaktion von Markus Söder und Co. hat die Peitinger Wirtin noch nicht erhalten.

Aber die Gesichter an der Poststelle im Bundeskanzleramt würde sie schon gerne sehen, sagt sie. Wenn der Metalldetektor anschlägt – und dann ein silberner Löffel aus dem Umschlag kommt…