• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

München bekommt heute Frauen-Taxis

Der Kreisverwaltungsausschuss im Stadtrat wird das Konzept heute wohl durchwinken - und damit die Taxifahrt in der Nacht für Frauen fünf Euro billiger machen

Es gibt wirklich schöneres, als nachts um zwei alleine am Bahnhof auf die S-Bahn warten – vor allem für Frauen… München will ab heute da einen Ausweg aufzeigen, der Stadtrat wird wohl das Frauen-Taxi beschließen.

Gutscheine für einen 5-Euro-Rabatt

Das Konzept für das Frauen-Taxi ist relativ einfach. In der Nacht, zwischen 22 und 6 Uhr, wird die Taxi-Fahrt für Frauen fünf Euro billiger. Um diesen Rabatt zu kriegen, braucht es einen entsprechenden Gutschein. Die können sich Frauen 16 in den Bürgerbüros, der Gleichberechtigungsstelle, den Sozialbürgerhäusern und in der Stadtinfo holen.

Der Rabatt gilt auch, wenn das Ziel außerhalb der Stadt liegt. Aber, dieses Ziel sollte eine Wohnadresse sein – das soll verhindern, dass es von einer Disco in die nächste geht. Die Stadt wird dieses Projekt mit rund einer Million Euro im Jahr unterstützen.

Start schon 2020

Ursprünglich war geplant, dass das Frauen-Taxi zum Jahresanfang 2021 startet. Aber, laut „Münchner Merkur“ haben sich SPD und CSU im Stadtrat gestern noch auf einen gemeinsamen Änderungsantrag geeinigt. Damit soll das Frauen-Taxi schon nächstes Jahr starten.


26. November 2019, 06:54 CET, News, News