• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Münchner Kaffeerösterei setzt Zeichen für Kunst und Kultur

Münchner Kaffeerösterei GASTROKIND setzt gemeinsam mit Künstlern ein Statement für die Kunst- und Kulturszene. "Limited Art Edition" soll das Projekt "Ohne Kunst & Kultur wird's still" unterstützen.

Gastrokind

Die Kaffeerösterei GASTROKIND initiiert gemeinsam mit den Künstlern des Artspace „FineArtCrash“ ein Projekt zugunsten der Bewegung „Ohne Kunst und Kultur wird’s still“. Die beiden jungen Start-Ups verbindet sowohl die Liebe zu ihrer jeweiligen Passion, als auch zum Genuss des Lebens.

„All das wofür WIR Leben und was WIR lieben, können wir nicht an unser Publikum und an die Gesellschaft weitergeben.“

Gastrokind Munich GBR

Mit der Kampagne möchten die beiden Start-Ups auf die aktuelle Situation der Kunst- und Kulturszene aufmerksam machen und der Branche ein Gesicht geben. Tausende Menschen können gerade nicht arbeiten und ihre Existenzen sind bedroht: Die Kunst- und Kulturszene liegt auf Eis.

„Wir waren die ersten, die alles niederlegen mussten und werden die Letzten sein, die wieder uneingeschränkt arbeiten können – momentan ohne Perspektive und mit so wenig Unterstützung wie keine andere Branche.“

Maria Paz Caraccioli & Gutierrez Martin – „Ohne Kunst & Kultur wird’s still“

Mit der „Limited Art Edition“ soll den betroffenen Menschen und Kulturschaffenden Wertschätzung entgegengebracht werden. Die Bedeutung von Kunst und Kultur soll wieder gefestigt werden.

Die besondere „Art-Edition“ mit feinsten Arabica Kaffee aus Brasilien präsentiert drei Motive ausgewählter Künstlerinnen und Künstler des Artspace: wie Katja Lührs (Schauspielerin und Künstlerin), Frederic Paul (Münchner Künstler) und Alessandro  Casetti (Italienischer Künstler):

Art-Edition

Bild: Gastrokind Munich GBR – Art-Edition

Jedes Motiv, mit handsigniertem Autogramm der Künstler, ist auf 333 Stück limitiert. Pro verkaufte Packung geht 1 Euro an die Initiative „Ohne Kunst & Kultur wird’s still“.

Der Vorverkauf der „Art-Edition“ startet ab dem 18. Februar. Ab dem 01. März beginnt der reguläre Verkauf, sowie der Versand des Vorverkaufs.


16. Februar 2021, 15:34 CET, Aufmacher-Bild: Gastrokind Munich GBR, ls