• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Münchner Wiesnschläger vor Gericht

Wiesenschläger: Opfer aus dem Münchner Umland starb an einer Hirnblutung.

BRK Sanitätsdienst Wiesn Oktoberfest

Wiesenschläger: Nach einem tödlichen Streit auf dem Münchner Oktoberfest im vergangenen Jahr startet heute der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 43-Jährigen Körperverletzung mit Todesfolge vor.

Vor dem Augustiner-Zelt ist ein Streit eskaliert

Er soll einen 58 Jahre alten Kontrahenten im Streit derart heftig niedergeschlagen haben, dass der Mann aus dem Münchner Umland zu Boden gegangen und dann bewusstlos geworden ist.

Zwei Ärzte kamen sofort zur Hilfe

Zwei Ärzte, die sich privat auf dem Oktoberfest aufhielten, leisteten sofort Erste Hilfe und versuchten den Mann zu reanimieren. Er starb jedoch wenig später in einem Krankenhaus. Der Täter war unterdessen in der Menschenmenge verschwunden, einen Tag später stellte sich ein Tatverdächtiger der Polizei.


14. Juni 2019, 08:13 CEST, dpa-infocom, Aufmacher-Bild: Matthias Balk, News