• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Am Sonntag, 14. April eröffnet das Münchner Riesenrad

Ein fast 80 Meter hohes Riesenrad wird im Osten der Stadt eröffnet. Mehr als 400 Passagiere finden in den Gondeln des Rades Platz.

Motorworld München Riesenrad

Größte Riesenrad Deutschlands in München

Eine Fahrt dauert 30 Minuten und kostet 14,50 Euro. Zwischen 10 und 22 Uhr können Besucher zusteigen. Samstags soll das Riesenrad bis Mitternacht geöffnet sein.

Die Attraktion, die laut Betreiber das größte Riesenrad Deutschlands ist, überragt das beliebte Rad auf der Wiesn um fast 30 Meter. Das neue Riesenrad wird aber nur zeitweise im Münchner Werksviertel stehen. 2021 muss es dem neuen Konzertsaal weichen.

Motorworld München Riesenrad

Motorworld München Riesenrad

Im Guinness Buch der Rekorde

Hi-Sky München ist ein MAURER Riesenrad des Typs R80 XL und wurde vom holländischen Designer Ron A. Bussink entwickelt. Es hat einen Durchmesser von 74 Metern und eine Gesamthöhe von 78 Metern und steht als größtes transportables Riesenrad der Welt im Guinness Buch der Rekorde. Das Rad verfügt über 27 Zeppelin Gondeln, die jeweils für 16 Fahrgäste Platz bieten. Innerhalb von einer Stunde können je nach Drehgeschwindigkeit 1.700 Personen befördert werden.

Die klimatisierten Gondeln sind sicher und bequem über eine erhöhte Plattform zu begehen. Der gesamte Wartebereich ist mit einer transparenten Konstruktion überdacht, sodass die Besucher vor schlechtem Wetter geschützt sind. Die Zugangskontrolle ist vollautomatisch und läuft über ein elektronisches Ticket-System.

Umweltfreundliche Mobilität

Hi-Sky wird mit Öko-Strom betrieben, ist energetisch hoch effizient und ermöglicht die Rückgewinnung von Energie, mit der z.B. die eigenen Elektrofahrzeuge betrieben werden.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.


12. April 2019, 14:26 CEST, uk

Foto: Maurer, Text Hi-Sky München