• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Neu: Spracherkennung auf iPhone, iPad und iPod Touch

Schom wieder vertppt? Kein Problem, denn Nuance Communications, Inc. bringt seine neue Dragon-Spracherkennung in den deutschen App Store.

Mit den beiden neuen Apps Dragon Dictation und Dragon Search können Anwender ihr iPhone oder iPad einfach, schnell und bequem per Stimme bedienen. Das mühsame und fehleranfällige Eintippen von SMS, E-Mails oder Status-Updates in Twitter und Facebook gehört mit Dragon Dictation der Vergangenheit an. Die Dragon Search-App macht es außerdem möglich, Suchabfragen auf den fünf populärsten Websites wie zum Beispiel Google, YouTube oder Wikipedia per Sprachbefehl einzugeben. Das beliebteste Sushi-Restaurant in Berlin finden iPhone-, iPad- oder iPod Touch-Besitzer damit schnell und ohne langes Touchpad-tippen.

           

Mit dem Dragon Dictation und Dragon Search fehleranfälliges Eintippen vermeiden.

Die beiden Apps fußen auf der erfolgreichen PC-Anwendung Dragon NaturallySpeaking von Nuance und laufen auf iOS4. Sie sind ab sofort im App Store von Apple verfügbar und stehen dort für limitierte Zeit kostenlos zum Download bereit. Nutzer von Dragon Dictation können ihre Texte direkt ins iPhone, iPad oder in den iPod Touch sprechen und dann über eine Popup-Symbolleiste mit Anwendungs-Icons auswählen, ob sie diese zwischenspeichern, per Email oder SMS versenden oder auf Facebook oder Twitter posten wollen. Die App verfügt außerdem über eine Auto-Save-Funktion, die Textentwürfe automatisch speichert.

Im Laufe des Jahres 2010 wird Dragon Dictation mehrsprachig funktionieren, so dass Anwender zwischen den bis dahin unterstützten Sprachen wechseln können. Bei Dragon Search für iPhone und iPod Touch liefert das innovative Dragon Search CarouselTM von Nuance schnelle und intelligente Suchergebnisse auf gesprochene Suchanfragen. Durchsucht werden dabei Seiten wie Google, Yahoo!, Wikipedia, iTunes, YouTube und Twitter.

Noch mehr Informationen finden Sie unter http://www.dragonmobileapps.de/

Direkte iTunes-Links: Dragon Dictation und Dragon Search

—————————————————————————————————–