• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Heut wird’s eng im und um den Olympiapark: 3 Konzerte, 1 Festival

Im eh schon gut besuchten Olympiapark könnte es heute Abend doppelt, nein, dreifach eng werden:

Olympiapark, Bon Jovi, Elton John, Tollwood, European Championships

Mit den Superstars Bon Jovi im Olympiastadion und Elton John in der Olympiahalle sowie James Morrison in der Musik Arena auf dem Tollwood Sommerfestival kommen Zehntausende Fans in den Park – fast zur selben Zeit!

Allein im ausverkauften Olympiastadion werden rund 70.000 Fans der Rockband um Sänger Jon Bongiovi zujubeln – dort beginnt der Einlass um 16:30 Uhr, der meiste Andrang ist erfahrungsgemäß rund um 18 Uhr.

Elton John macht um 17:30 Uhr die Türen der Olympiahalle auf, James Morrison beginnt um 18 Uhr, die Musik Arena zu füllen – und auf dem Tollwood selbst ist am frühen Abend auch der größte Andrang.

So gegen 23 Uhr wollen dann natürlich auch alle wieder nach Hause….

Rund um den Olympiapark wird wegen des zeitlichen Zusammentreffens mit dem Münchner Berufsverkehr gar mit einem Verkehrsinfarkt gerechnet. Der Mittlere Ring und die Dachauer Straße dürften voll besetzt wie die Ränge im Olympiastadion sein!

Auf der Parkharfe des Olympiaparks (fünf Euro) stehen 3900 Parkplätze bereit – sicher nicht ausreichend, da zu den Konzerten viele Besucher aus dem Umland kommen. Im Oez (von dort braucht man durch den Olympiapark circa eine halbe Stunde zu den Spielstätten) gäbe es noch ca. 2800 Parkplätze (5 Euro), die stehen aber wegen Bauarbeiten nicht alle zur Verfügung.

Die besten Möglichkeiten:

Auf die P+R Anlagen Garching, Fröttmaning, Kieferngarten und Studentenstadt fahren. Kosten: 0,50 bis 1,50 Euro. Von dort mit der U 6 bis Münchner Freiheit und mit der U 3 zum Olympiazentrum.

Oder mit der S1 bis Moosach fahren, dort in die Tram 20 bis Olympiapark West und durch das Tollwood zum Stadion/zur Halle wandern (ca. 20 Minuten Fußweg)

Etwas kürzerer Fußweg, aber wahrscheinlich auch sehr voll: Die U3 schon auf einem der äußeren Bahnhöfe im Norden (Moosach) oder Süden (Fürstenried West) besteigen und am Olympiazentrum aussteigen – Fußweg ca. 10-15 Minuten)

oder vom Scheidplatz mit dem Tollwood-Bus 144 direkt zum Tollwood – dann entweder abbiegen in die Musik Arena zu James Morrison, den kleinen Berg hochlaufen zu Bon Jovi ins Stadion oder ums Stadion rum zu Elton John in die Olympiahalle.

Egal wie Sie hinkommen – viel Spaß beim Mega-Stars-Freitag im Olympiapark!



05. Juli 2019, 11:34 CET, Aufmacher-Bild: Peter Kneffel/Archiv, uk