Radio Arabella erhält das Radiosiegel

Das Radiosiegel zeichnet private Radiosender für ein fundiertes und möglichst multimediales Volontariat aus.

Radiosiegel

Auf dem Foto v.l.n.r. Programmleiterin Franziska Strobl, Luca Bertermann, Roxanne Schelter, Susanne Wex, Theresa Vorleiter, Geschäftsführer Roland Schindzielorz

Derartige Volontariate ermöglichen Nachwuchsjournalisten die systematische und solide Ausbildung, in der multimediale Kenntnisse, technische und gestalterische Kompetenz sowie Fragen des Medienrechts und die journalistische Ethik wesentliche Kriterien darstellen.

Am 7. Dezember 2017 wurde der Programmleiterin Franziska Strobl, den Volontären Roxanne Schelter, Theresa Vorleiter, Susanne Wex und Luca Bertermann das Radiosiegel für Radio Arabella überreicht.

Zusätzlich haben die Volontäre eine Medienexkursion nach Berlin gewonnen.

„Wir sind stolz auf unsere Volontäre, auf deren Initiative diese Verleihung zustande kam und ich bedanke mich bei unserer Programmleiterin, Frau Franziska Strobl, für das von ihr entwickelte Ausbildungskonzept“, so der Geschäftsführer Roland Schindzielorz.

07. Dezember 2017, 16:32 CET, uk