„Stern der Sicherheit“: Minister Herrmann verleiht Bayerische Staatsmedaille

Für herausragende Verdienste um die innere Sicherheit verleiht Innenminister Joachim Herrmann (CSU) heute die Bayerische Staatsmedaille «Stern der Sicherheit».

ILS, Integrierte Leitstelle, Stern der Sicherheit, Bayerische Staatsmedaille

Zehn Personen werden in München für ihr langjähriges Engagement geehrt, unter ihnen der Schauspieler Max Müller. Wie das Innenministerium mitteilte, habe Müller in der Rolle des Polizeihauptmeisters Michael Mohr in der Serie «Die Rosenheim Cops» die bayerische Polizei auf sympathische Art und Weise verkörpert und stand somit für eine bürgernahe Polizei «dahoam».

Bereits seit 2013 vergibt der Freistaat die Auszeichnung, allerdings jährlich nur an maximal 15 Menschen. Mit der Medaille sollen Bürger, die sich sowohl haupt- als auch ehrenamtliche für Sicherheit im Verkehr, in der Natur oder zwischen Polizei und Bevölkerung einsetzen, geehrt werden. Neben Schauspieler Müller werden dieses Jahr unter anderem zwei ehemalige Polizeipräsidenten, ein IT-Spezialist und eine Rentnerin, die sich für Verkehrssicherheit engagiert, ausgezeichnet.

19. Juni 2017, 08:02 CET, dpa-infocom, uk