• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Bus und Bahn fahren – für einen Euro am Tag!

Noch dürfen es nur Schüler und Auszubildende haben, jetzt soll es für alle Münchnerinnen und Münchner kommen: Das 365-Euro-Ticket!

Das fordern CSU, ÖDP, Freie Wähler und DIE LINKE jetzt im Münchner Stadtrat.

Bis spätestens 2023 soll es das Ticket geben, mit dem jeder, der in München wohnt, das gesamte MVV-Gebiet für nur einen Euro pro Tag nutzen kann.

„Wir denken, dass der MVV mit dem 365-Euro-Ticket attraktiver wird. Wir treiben die Verkehrswende voran und entlasten gleichzeitig die Straßen, dass die, die auf das Auto angewiesen sind, die Straßen besser nutzen können.“

Manuel Pretzl, CSU-Fraktionsvorsitzender im Münchner Stadtrat

Für Schüler und Azubis gibt’s das Ticket schon länger

Seit August diesen Jahres können  Schüler oder Auszubildende, die im MVV-Gebiet wohnen, das 365-Euro-Ticket beantragen und günstig mit der S-Bahn, Bus, Tram oder U-Bahn fahren. Bezahlt werden können die 365 Euro für das Ticket entweder auf einen Schlag oder indem zehn Mal monatlich 36,50 Euro abgebucht werden.


02. Dezember 2020, 06:55 CET, az