• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Ab München: Mit dem ICE direkt nach Ostfriesland

Da in diesem Sommer viele Menschen Urlaub in Deutschland machen, hat die Deutsche Bahn ihr Angebot erweitert. Heute früh um 8 Uhr 14 ist auf Gleis 15 am Münchner Hauptbahnhof der erste Direkt-ICE nach Ostfriesland losgefahren.

Direktverbindungen in beliebte Urlaubsziele

Zusätzlich zu den bereits wieder aufgenommenen ICE- und IC-Linien werden beliebte Urlaubsziele in Bayern und an der Nord- und Ostseeküste noch öfter mit neuen Direktverbindungen angefahren.

Bild: uF

Erster Direkt-ICE vom Münchner Hauptbahnhof Richtung Emden

Schon seit dem 27. Juni fährt von Berlin aus ein ICE nach Innsbruck, um Reisende in die Berge zu bringen. Der ICE hält unter anderem in Erfurt, Nürnberg und München.

Seit heute gibt es eine neue Verbindung aus München nach Emden und Norddeich Mole via Würzburg, Kassel und Münster. In Emden und Norddeich Mole bestehen Anschlüsse auf die Fähren nach Borkum, Juist und Norderney.

Bild: uF

Ab dem 31. Juli wird dann auch noch Rügen mit einer neuen Direktverbindung von Stuttgart via Würzburg, Kassel, Berlin und Stralsund nach Binz angefahren.

Die Angebote sind ab sofort buchbar

Bild: Deutsche Bahn AG

 


03. Juli 2020, 14:23 CEST, Aufmacher-Bild: uF, News