• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Brand in Hadern: Einsatzkräfte werden von Drohne belästigt

Gaffer gibt es nicht nur auf der Autobahn: Bei einem Dachstuhlbrand einer Kita in Hadern haben sich die Einsatzkräfte mit einer privaten Drohne herumschlagen müssen.

Am Sonntag, 5. Juli hat aus bisher noch ungeklärten Gründen der Dachstuhl einer Kita in Hadern Feuer gefangen. Doch die angerückten Polizei- und Rettungskräfte hatten bei heißen Sommertemperaturen nicht nur mit dem Feuer zu kämpfen: Während der Löscharbeiten hat ein 36-jähriger Münchner gemeint, den Einsatz mit seiner Drohne filmen zu müssen!

Das Filmen von Polizei- bzw. Feuerwehreinsätzen ist allerdings verboten. Und nicht nur das: Weil sich die Kita in unmittelbarer Nähe zum Hubschrauberlandeplatz am Klinikum Großhadern befindet, der als Flughafen gilt, ist das Fliegen mit einer Drohen dort ohnehin verboten. 

Weitere Ermittlungen haben außerdem ergeben, dass der 36-Jährige keine Luftfahrthaftpflichtversicherung für die Drohne hatte und nicht im Besitz eines Nachweises für den Betrieb war. Jetzt hat er mehrere Anzeigen kassiert.

Bei dem Brand in der Kita entstanden Schäden in einem 6-stelligen Bereich. Verletzt wurde dadurch, dass der Brand am Wochenende entstand, zum Glück niemand.


06. Juli 2020, 12:12 CEST, Aufmacher-Bild: Berufsfeuerwehr München, az