• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Castingaufruf für „Priscilla – Königin der Wüste“

Das Staatstheater am Gärtnerplatz spielt ab dem 4. Februar 2020 wieder das Erfolgsmusical "Priscilla - Königin der Wüste" und sucht dafür einen Jungen für die Sing- und Sprechrolle des Benji.

„Priscilla – Königin der Wüste“

Eine packende, zu Herzen gehende Geschichte von drei Freunden aus dem Travestiekünstler-Milieu. Sie machen sich auf der Suche nach Liebe und Freundschaft gemeinsam auf die Reise ihres Lebens in einem abgetakelten alten Bus namens „Priscilla“ quer durchs australische Outback machen – und gewinnen am Ende mehr,  als sie sich jemals zu träumen gewagt hatten!

Wer ist für die Rolle des Benji geeignet?

Für die Rolle des 8-jährigen Jungen Benji wird ein spielfreudiger und musikalischer Junge im Alter zwischen 7 und 11 Jahren gesucht. Weitere Vorgaben sind der Schulbesuch ab der 1. Klasse sowie eine maximale Körpergröße von 1,45 Meter.

Um wie viele Auftritte geht es?

Die Rolle beinhaltet mehrere Auftritte, darunter einige mit Dialog sowie den Song „Always On My Mind“ von Elvis Presley, der zusammen mit dem Hauptdarsteller Armin Kahl zu performen ist.

Wann ist die Audition und was gibt es noch zu beachten?

Zu der Audition am Donnerstag, 28. November 2019 müssen der Dialog und der Song aus dem Musical sowie ein weiterer Song nach eigener Wahl vorgetragen werden. Interessenten für die Rolle bittet das Theater, sich mit einem ca. ein-minütigen Videoclip
vorzustellen, in dem sie ihr Gesangstalent unter Beweis stellen.

Dieses, ergänzt um eine Kurzbeschreibung der bisherigen Erfahrungen im Bereich Musik und Theater sowie maximal zwei Fotos (Ganzkörper mit Angabe der Größe und ein aktuelles Porträt) sowie den Kontaktdaten, muss bis spätestens 24. November 2019 per E-Mail an Frau Elena Reumann, Leiterin der Kinderstatisterie, gesendet werden.

Die Noten und der Dialogtext stehen hier zum Download bereit oder können per E-Mail bei Frau Reumann angefordert werden unter elena.reumann@gaertnerplatztheater.de.



08. November 2019, 14:51 CET, News