• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Die Corona-Teststation am Münchner Hauptbahnhof öffnet!

Heute sollen in Bayern die Corona-Teststationen für Reisende in Betrieb gehen - Urlauber können sich dort freiwillig und kostenlos auf das Virus testen lassen. Auch am Hauptbahnhof in München gibt es so eine Möglichkeit.

Hauptbahnhof, München, Alkoholverbot

Um 7.00 Uhr öffnet die Teststation am Münchner Hauptbahnhof, auch in Nürnberg gibt es ab heute die Möglichkeit, sich testen zu lassen. Außerdem können sich ab heute heimkehrende Urlauber an Testzentren in der Nähe mehrerer Grenzübergänge testen lassen, auf der A3 und der A8 und auf der A93. Schon seit dem Wochenende gibt es solche Teststationen am Münchner Flughafen.

Hier gibt’s die Tests für Urlauber

Auf der A3 gibt’s die Tests bei der Raststätte Donautal Ost, auf der A8  befindet sich die Station bei der Rastanlage Hochfelln-Nord, auf der A93 am Anfang beim Rastplatz Inntal-Ost, ab dem 7. August dann am Heuberg.

Das kostenlose Testangebot gilt übrigens nicht nur für uns in Bayern: Jeder Reisende, der auf der Strecke unterwegs ist – auch Urlauber aus anderen Ländern – können sich dort testen lassen.

Im Moment sind die Corona-Tests noch freiwillig. Bundesgesundheitsminister Spahn hat  aber angekündigt, dass sie für Rückkehrende aus Risikogebieten Pflicht werden. Die Kosten dafür übernimmt der Bund.


30. Juli 2020, 08:38 CEST, Aufmacher-Bild: Matthias Balk, az