• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Stammstrecken-Vollsperre: Probleme bei U3 und U6

Stammstrecken-Vollsperre: Absolute Stille dort, wo sonst alle zwei Minuten ein Zug vorbeirauscht. Eventuell sind ein paar Hammer-Schläge zu hören, oder Flex-Arbeiten...

Die S-Bahn-Stammstrecke ist komplett gesperrt am Wochenende. Und, Probleme gibt’s auch bei der U3 und U6. Bei der U3 sollten Sie dann auch gleich noch für nächste Woche Komplikationen auf dem Schirm haben.

Die Stammstrecke

Die Hauptachse der Münchner S-Bahn ist zwischen Pasing und Ostbahnhof komplett gesperrt und zwar von heute Abend, 22:40 Uhr bis Montagmorgen, 04:30 Uhr.

“Wir haben insgesamt rund 600 Mitarbeiter rund um die Uhr im Schichtbetrieb im Einsatz (…). Ein Schwerpunkt könnte man sagen ist im Bereich von Laim, da finden eben Gleisbauarbeiten statt und auch Arbeiten für die 2. Stammstrecke.” so Kathrin Kratzer, Pressesprecherin S-Bahn München.

Der Sinn dieser Vollsperre ist, dass die Bahn etliche Arbeiten bündeln kann, und so zum Beispiel mehrere kurze Sperren unnötig werden, so Kratzer weiter:

“(…) Erneuerungs-, Instandhaltungsarbeiten. Es werden Weichen erneuert, es werden Schienen geschliffen und ausgetauscht – beispielsweise zwischen Hackerbrücke und Laim. Wir starten aber auch mit der Neugestaltung der unterirdischen Tunnelbahnhöfe, teilweise zu mindestens – das ist ja ein längerfristiges Projekt, und legen da, beispielsweise am Rosenheimer Platz los.”

Als Ersatz für die S-Bahnen fahren Busse, dazu werden die Takte bei U-Bahn und Tram verstärkt

Die U3 und U6

Am Sendlinger Tor läuft die Komplettsanierung des U-Bahnhofes – und das hat am Wochenende wieder Auswirkungen auf die U3 und U6.

Beide Linien werden unterbrochen:

  • Samstag, 11. 05, ca. 21 Uhr, bis Montag, 13. 05., ca. 5 Uhr
  • Samstag, 18. 05, ca. 21 Uhr, bis Montag, 20. 05., ca. 5 Uhr

Heißt, währenddessen:

  • Die U3 ist zwischen Münchner Freiheit und Goetheplatz unterbrochen. Die Züge fahren nur zwischen Moosach und Münchner Freiheit sowie zwischen Goetheplatz und Fürstenried West.
  • Die U6 ist zwischen Odeonsplatz und Implerstraße unterbrochen. Die Züge fahren nur zwischen Garching-Forschungszentrum bzw. Fröttmaning und Odeonsplatz sowie zwischen Implerstraße und Klinikum Großhadern.
  • Zwischen Odeonsplatz und Goetheplatz fährt nur ein Pendelzug im 15-Minuten-Takt.

Für Sie als Fahrgäste heißt das:

Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass es in diesen Pendelzügen relativ voll werden könnte. Wer kann, sollte laut MVG die U3/U6 meiden und auf alternative Verbindungen ausweichen.

  • U3: Für Fahrten zwischen Innenstadt und Moosach wird empfohlen, auch die U2 ab/bis Scheidplatz zu nutzen. Außerdem bietet sich die U1 ab/bis Olympia-Einkaufszentrum als Alternative an. Richtung Fürstenried West ist je nach Uhrzeit auch die S7 bis Obersendling (S-Bf. Siemenswerke) eine Möglichkeit.
  • U6: Für Fahrten Richtung Garching/Fröttmaning wird empfohlen, bis Odeonsplatz auf die U4/U5 auszuweichen. Richtung Großhadern bietet sich ggf. bis Harras die S7 als Alternative an.
  • Umfahrung mit dem Bus-City-Ring: Mit Umstieg an den Haltestellen Giselastraße bzw. Universität und Goetheplatz kann der von den Bauarbeiten betroffene U-Bahn-Abschnitt in der Innenstadt mit den Buslinien 58 und 68 (City-Ring) umfahren werden.

Die U3 nächste Woche

Bei der U3 tauscht die MVG zwischen Scheidplatz und Petuelring rund 1300 Meter Schienen aus.

Die Arbeiten sind nachts, ab 23 Uhr, und zwar während der kommenden zwei Wochen:

  • Montag, 13.05. bis Donnerstag, 16.05.
  • Montag, 20.05. bis Mittwoch, 22.05.

In diesen Nächten fährt:

  • zwischen Moosach und Münchner Freiheit alle 20 Minuten  ein Pendelzug.
  • an der Münchner Freiheit müssen Fahrgäste zur Weiterfahrt umsteigen. In Fahrtrichtung Moosach ist dabei ein Wechsel des Bahnsteigs über das Zwischengeschoss notwendig.

Heißt:

Die MVG bittet ihre Fahrgäste , mehr Zeit einzuplanen oder den betroffenen Bereich mit der U2 (Scheidplatz), U1 (Olympia-Einkaufszentrum) oder S1 (Moosach) zu umfahren.

Auf der restlichen Strecke der U3 zwischen Münchner Freiheit und Fürstenried West ist die U3 regulär im Einsatz.


10. Mai 2019, 06:52 CEST, News