• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Drama am U-Bahnhof Universität: U-Bahnfahrer bremst gerade noch rechtzeitig

Dramatische Szenen an einem Münchner U-Bahnhof: Nur durch die geistesgegenwärtige Handlung eines U-Bahnfahrers kommt ein Student, der zuvor ins Gleisbett gestiegen war, ohne Verletzungen davon.

Wie die Polizei berichtet, sollen in der Nacht von Montag auf Dienstag drei Studenten auf dem Bahnsteig der U-Bahnstation „Universität“ Fußball gespielt haben.

Dabei geriet soll der Ball ins Gleisbett geraten sein und einer der Studenten stieg daher ins Gleisbett, um den Fußball zu holen. Genau im falschen Moment – denn: Just in deinem Augenblick fuhr auf ebenjenem Gleis die U-Bahn ein.

Der U-Bahnfahrer handelte geistesgegenwärtig

Glücklicherweise erkannte der Fahrer der U-Bahn die Gefahr rechtzeitig und leitete unverzüglich eine Notbremsung der Bahn ein – so schaffte es der 20-jährige Student im Gleisbett, der Bahn auszuweichen und kletterte unverletzt aus dem Gleisbett.

Nicht alle kamen so glimpflich davon

Zwar kam der Münchner Student ohne weitere Verletzungen davon, auf Seiten des U-Bahnfahrers sah es jedoch anders aus: Laut Polizei wurde dieser durch den Vorfall traumatisiert und war nicht mehr dienstfähig.

Gegen den 20-Jährigen läuft nun ein ein Strafverfahren mit dem Verdacht des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr sowie fahrlässiger Körperverletzung und einen Verstoß nach dem Personenbeförderungsgesetz.


19. Mai 2020, 14:54 CEST, az