• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Gräfelfing: Auto kracht in Metzgerei – Kunde rettet sich

In Gräfelfing hat ein Kunde einer Metzgerei großes Glück gehabt, als plötzlich ein Mercedes durch die Glastüre krachte.

Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr fuhr eine 76-jährige Münchnerin mit ihrem
Mercedes die Pasinger Straße in nordöstliche Richtung. Sie wollte dann nach rechts abbiegen, um vor einem Lebensmittelgeschäft zu parken. Aber dabei verwechselte die Autofahrerin Gas und Bremse und schoss plötzlich mit ihrem Mercedes durch die gläserne Eingangstüre in die Theke der Metzgerei.

Dabei stieß die Unfallfahrerin auch mit einem Kunden, der dort gerade einkaufen war, zusammen. Der 38-Jährige aus dem Landkreis München verletzte sich zum Glück nur leicht. Wie der Münchner Merkur berichtet, konnte sich der Planegger mit einem beherzten Sprung auf die Motorhaube vor schlimmeren Verletzungen bewahren.

Wurstwaren voller Glassplitter

Zwei weitere Personen, ein 72-Jähriger aus dem Landkreis München sowie ein 58-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen trugen ebenfalls leichte Verletzungen davon. Zwei Verletzte wurden jeweils mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach dem Zusammenstoß mit dem Verkaufstresen, kam der Mercedes mitten im
Geschäft zum Stehen. Neben der zerstörten Eingangstür und einem Heizkörper wurden mehrere Stehtische sowie die Verkaufstheke beschädigt. Ein Großteil der Ware kann wegen der vielen Glassplitter nicht mehr verkauft werden. Außerdem entstand wegen der ausgelaufenen Heizung ein Wasserschaden im Verkaufsraum.

Am Fahrzeug der 76-Jährigen entstand nur leichter Sachschaden. Sie kam mit leichten Verletzungen, aber einem sicherlich großen Schrecken davon. Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.


08. Juli 2020, 14:13 CEST, Polizei München, Aufmacher-Bild: Feuerwehr Gräfelfing, ah