• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Gratis Masken für alle Seniorinnen und Senioren in München und der Region

In den letzten Wochen sind sie geradezu essentiell geworden um am Leben teilnehmen zu können: Die FFP2-Masken. Weil sich viele Senioren diese aber nicht leisten können, startet der Verein Lichtblick eine großartige Aktion am Münchner Marienplatz.

In einer dreitägigen, großangelegte Verteilaktion schenkt der Seniorenhilsverein allen Senioren, die vorbeikommen drei kostenlose FFP2-Masken. Denn: Ältere Menschen erhalten zwar Masken-Gutscheine über die Krankenkassen. Allerdings sind die Masken nicht beliebig oft verwendbar, müssen im Gegensatz zu waschbaren, selbstgenähten Masken im Müll entsorgt werden.

Aber: Wer aktuell am Leben teilhaben will, braucht Masken erzählt Markus Matt von Lichtblick – ob zum Einkaufen oder um in den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu kommen.

„Sicherheit und soziale Teilhabe darf nicht vom Geldbeutel abhängen!“

Gerade im Hinblick darauf, dass alleinlebende, ältere Menschen während der Pandemie zusätzlich vereinsamen, ist es wichtig Grundlagen zu schaffen um diesen eine Teilhabe am Leben zu ermöglichen – in diesem Fall, indem man sie mit kostenlosen Masken ausstattet, so Matt. Denn im Alter wird bei vielen zusätzlich das Geld knapp.

Deswegen möchte der Verein in dieser Woche so viele ältere Menschen mit kostenlosen Masken ausstatten, wie nur möglich.

Zu diesen Zeiten gibt’s die Masken

Von Dienstag (9. Februar) bis Donnerstag (11. Februar) verschenkt Lichtblick an alle Rentnerinnen und Rentner, die vorbeikommen, FFP2-Masken. Ein Wohnsitz in München ist hierfür nicht notwendig, die Vorlage des Rentenausweises reicht.

Die Ausgabe erfolgt jeweils zwischen 9:30 Uhr und 16:30 Uhr in der Dienerstraße im Rathausblock– das ist der ehemalige Shop von München Ticket gegenüber von Ludwig Beck.

Auch Oberbürgermeister Dieter Reiter wird vorbeischauen – er hat sich für Mittwoch um 11 Uhr angekündigt.


09. Februar 2021, 10:46 CET, Aufmacher-©Nadine Vaders Photography, az