• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Großer Klimastreik in München: Innenstadt weiträumig umfahren

Weil in München mehr Demonstranten unterwegs sind als erwartet, bittet die Polizei, die Innenstadt weiträumig zu umfahren.

Fridays For FutureKlima, Streik, Klimastreik, Fridays For Future, Demo

+++ UPDATE +++
Bitte umfahren Sie weiträumig den Innenstadtbereich. 


Aufgerufen dazu hat die Organisaton „Fridays for future“, verschiedene Bündnisse unterstützen sie dabei und rufen zwei Tage vor der Wahl zu einer klimagerechten Politik auf!

Klima-Demo legt Verkehr in Fürstenfeldbruck lahm

Zeitweise wird die B2 komplett gesperrt – auch für Busse! Die Fridays for Future-Demo beginnt um 16.00 Uhr am Graf-Rasso-Gymnasium und zieht dann bis zum Volksfestplatz, die Demo dauert voraussichtlich drei Stunden.

Auch in weiteren Landkreisen wie Erding, Freising, Dachau, Starnberg, Bad Tölz-Wolfratshausen oder Garmisch-Patenkirchen gibt es aktionen. Eine Liste finden Sie HIER 

Auch für München Demos geplant

Laut Kreisverwaltungsreferat gibt es morgen (24.09.) von 12.00 Uhr bis 14:30 Uhr einen Demozug, mit Start und Ziel Königsplatz,  5.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind angemeldet. Streckenführung: Königsplatz, Brienner Straße, Augustenstraße, Theresienstraße, Ludwigstraße, Brienner Straße, Karolinenplatz, Königsplatz.

Bereits ab 11.00 Uhr gibt es eine Zubringerdemo, Start ist die Arcisstr. 21, dann geht es weiter zum Königsplatz. Das Motto lautet „Lieber demonstrieren statt zukunftslos studieren“. Dafür sind 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet.

Entlang der Streckenführung werden von der Polizei im Verlauf des Demozugs jeweils mobile Straßensperrungen eingerichtet. Der Königsplatz wird für den KFZ-Verkehr gesperrt.


24. September 2021, 16:18 CEST, Aufmacher-Bild: Antonia Hilpert, News