• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Länger und größer: Pläne für Münchner Christkindlmarkt

Wie könnte der Christkindlmarkt der Stadt München diesen Winter aussehen? Darüber hat der Stadtrat gestern beraten - und eine Entscheidung getroffen. 

Damit es kein Gedränge am Marienplatz gibt, soll sich der Markt auf die ganze Fußgängerzone verteilen. Über 100 Stände sind vorgesehen, die dann zum Beispiel am Stachus, am Marienplatz, am Rindermarkt und am Sendlinger Tor stehen.

Markt soll sieben Wochen dauern

Geplant ist, dass der Christkindlmarkt bereits am 22. November startet und dann bis zum 9. Januar  2022 dauert – vorausgesetzt, Christkindlmärkte dürfen  überhaupt stattfinden.

Niemand muss so lange bleiben

Laut Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner wolle man den Marktkaufleuten die Möglichkeit geben, nach den vielen Monaten ohne Einnahmen etwas mehr Umsatz zu machen, so Baumgärtner in der Abendzeitung.

Sämtliche Bereiche sollen frei zugänglich sein. Nur an Glühwein-Ständen und  anderen Ständen, die alkoholische Getränke anbieten, soll die 3G-Regel gelten.


25. September 2021, 06:23 CEST, Aufmacher-Bild: Amelie Geiger, News