• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Mobile Corona-Impfaktionen im Münchner Stadtgebiet

Personen ab 12 Jahren haben ab sofort die Möglichkeit, sich ohne Voranmeldung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen - und zwar bei den mobilen Impfaktionen im Münchner Stadtgebiet. Wir sagen Ihnen wann und wo.

In der kommenden Woche gibt es wieder die Möglichkeit, sich im Stadtgebiet München ohne Termin impfen zu lassen. Kommen können Personen bereits ab 12 Jahren. Voraussetzung, sich zwischen 12 und 15 Jahren den Impfstoff verabreichen zu lassen, ist dass die Impfwilligen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.  Grundsätzlich kann der Impfstoff frei gewählt werden. 

Wo impfen in München möglich ist?

Samstag, 9. Oktober

  • Ehemaliger Sport Münzinger, Rathaus, Marienplatz 8, 11 bis 17 Uhr

Sonntag, 10. Oktober

  • Münchner Volkshochschule, Kulturzentrum Guardini 90, Guardinistr. 90, 11-16 Uhr
  • Wirtshaus zum Isartal, Brudermühlstraße 2, 12 bis 17 Uhr

Mittwoch, 13. Oktober

  • Bildungszentrum Einsteinstraße 28, Haus B – Vortragssaal 2, 11 bis 16 Uhr

Donnerstag, 14. Oktober

  • Ehemaliger Sport Münzinger, Rathaus, Marienplatz 8, 11 bis 17 Uhr
  • Kreisverwaltungsreferat, Ruppertstraße 11 (1. Stock, Zimmer 101), 10.30 bis 17 Uhr

Freitag, 15. Oktober

  • Ehemaliger Sport Münzinger, Rathaus, Marienplatz 8, 11 bis 17 Uhr
  • Kreisverwaltungsreferat, Ruppertstraße 11 (1. Stock, Zimmer 101), 10.30 bis 17 Uhr
  • Familienzentrum Friedenskapelle, Kemptener Straße 73, 10 bis 13 Uhr

Samstag, 16. Oktober

  • Ehemaliger Sport Münzinger, Rathaus, Marienplatz 8, 11 bis 17 Uhr
  • Münchner Marionettentheater, Blumenstraße 32, 10.30 bis 13.45 Uhr

Sonntag, 17. Oktober

  • Wirtshaus zum Isartal, Brudermühlstraße 2, 12 bis 17 Uhr
  • Olympia-Eissporthalle München, Spiridon-Louis-Ring 3, 9 bis 17 Uhr

Ist ein Termin notwendig?

Eine vorherige Registrierung in BayIMCO (www.impfzentren.bayern) ist erwünscht, um den Ablauf vor Ort zu beschleunigen, aber keine zwingende Voraussetzung.

Wo ist mobiles Impfen im Landkreis möglich?

Montag, 11. Oktober

  • Vierkirchen im Rathaus, 9.30 bis 13.30 Uhr
  • Bergkirchen, GADA – Englbert & Strauss, 14 bis 18 Uhr

Dienstag, 12. Oktober

  • Ampermoching, Dorfgemeinschaftshaus, Dachauerstraße 35, 9.30 bis 13.30 Uhr
  • Röhrmoos, Rathaus, 9.30 bis 13.30 Uhr
  • Karlsfeld, Karlsfelder See Parkplatz, 14 bis 18 Uhr

Mittwoch, 13. Oktober

  • Altomünster, Bahnhofstraße 23, 14 bis 18 Uhr
  • Erdweg, KLVHS Unteres Haus Petersberg, 9 bis 13 Uhr

Donnerstag, 14. Oktober

  • Haimhausen, Grund- und Mittelschule, 14.30 bis 18.30 Uhr
  • Markt Indersdorf, großer Sitzungssaal 2. OG, 14 bis 18 Uhr

Freitag, 15. Oktober

  • Odelzhausen, Marktstraße 10, 14 bis 18 Uhr
  • Dachau, Rotkreuzhaus, 9.30 bis 13.30 Uhr

Werden auch Zweitimpfungen durchgeführt?

Auch Zweitimpfungen werden durchgeführt, sofern der Mindestabstand zur Erstimpfung gewahrt bleibt:

  • BioNTech 3 Wochen
  • Moderna 4 Wochen
  • AstraZeneca-Kreuzimpfung mit BioNTech 4 Wochen

Wichtig dabei ist, dass ein Nachweis über die erfolgte Erstimpfung (gelber Impfpass oder Impfbescheinigung) vorhanden ist.

Wer kann sich impfen lassen?

Auch Menschen, die nicht ihren Erstwohnsitz in München haben, können sich impfen lassen. Zur Impfung ist ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen (Personalausweis oder Reisepass) sowie, falls vorhanden, der gelbe Impfpass.


09. Oktober 2021, 12:00 CEST, Aufmacher-Bild: Sven Hoppe, ls