• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Münchner Innenstadt: Hunderte Querdenker demonstrieren

Demonstrationsrecht über Infektionsschutz: Mehrere hundert sogenannte "Querdenker" haben am Sonntagabend vor dem Verwaltungsgerichtshof demonstriert - auch noch nach der Ausgangssperre.

BayVGH

300 Teilnehmer und 500 Polizisten vor Ort

Rund 300 Teilnehmer zählte die Polizei nach Angaben eines Sprechers in der Spitze und war mit rund 500 Beamten im Einsatz.  Der Veranstalter hatte zuvor rund 1000 Teilnehmer bei den Behörden angemeldet. Das Münchner Kreisverwaltungsreferat aber genehmigte 200 Teilnehmer und verwies auf die aktuellen Corona-Regeln. Dagegen wurde Beschwerde vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof eingelegt.

Gericht erlaubt Demo auch nach Ausgangssperre

Die Richter entschieden am Sonntagmittag, dass an der Versammlung maximal 200 Menschen teilnehmen dürfen. Außerdem hatte das Gericht per Eilantrag entschieden, dass die Demo bis 22.15 Uhr dauern darf und damit mehr als eine Stunde länger als die derzeit geltende Ausgangssperre, die ab 21.00 Uhr in Kraft tritt.

Abstandsregeln eingehalten, Mundschutz getragen

Aufgrund der Größe der Versammlungsörtlichkeit konnten die Mindestabstände laut Polizei großteils eingehalten werden. Im Verlauf der Versammlung verringerte sich die Anzahl dann auf gut 200 Teilnehmer. Der Versammlungsleiter wies auf die Abstände und Mund-Nasen-Schutz hin.


25. Januar 2021, 07:12 CET, dpa-infocom, Aufmacher-Bild: Peter Kneffel, News