• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

Plakat-Aktion: München sucht dringend Kitapersonal

In Kindergärten, Krippen oder Horten: Mindestens 1000 Erzieherstellen in München sind unbesetzt. Jetzt will die Stadt mit einer besonderen Aktion mehr Menschen für den Beruf begeistern.

„Wie kommt das Küken ins Ei?“ oder „Warum ist der Himmel blau?“ – Kinder können einem echt ein Loch in den Bauch fragen! Je nach Frage müssen Eltern oder Erzieherinnen und Erzieher dann mal eben in die Rolle des fundierten Wissenschaftlers oder die der Philosophin schlüpfen. 

Eine Plakat-Aktion in München und dem Umland soll jetzt zeigen, wie wichtig Kitas als „Orte der Bildung“ sind, für die eben gutes pädagogisches Personal gebraucht wird. Darauf stehen eben jene, typischen Kinderfragen. 

Die Stadt will damit vor allem auch Vorbehalte gegenüber dem Berufsbild abbauen. Beispielsweise sei das Einstiegsgehalt einer Erzieherin oder eines Erziehers oftmals um einiges höher, als gedacht, schreibt die Stadt. 

Per Plakat und im Netz

Die Kampagne findet in Plakat-Form, aber auch digital statt. Dazu gibt es ab Montag (12. April) einen eigenen Instagram-Kanal und eine Website, die Einblicke in den Arbeitsalltag der Kinderpflegerin oder des Erziehers bieten.


12. April 2021, 11:50 CEST, Aufmacher-Bild: Referat für Bildung und Sport München, az