• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Schreck auf der Wiesn: Zweijähriger Bub stürzt aus Kinderkarussell!

Baby: Notarzt Katastrophenschutzübung, Krankenwagen, Notarzt

Das Kind hat sich dabei beide Unterschenkel gebrochen

Der Bub aus München saß am Sonntag, dem 22. September 2019, mittags in einem  Kinderkarussell. Zunächst war der Grund dafür nicht bekannt. Das Kind stürzte aus dem fahrenden Fahrgeschäft und verfing sich dabei mit beiden Beinen unter einem Fahrzeug des Karussells.

Der Rettungsdienst brachte den Zweijährigen ins Krankenhaus. Dort wurde festgestellt: der Bub hat sich beide Unterschenkel gebrochen. Das Kind wurde versorgt und konnte anschließend wieder nach Hause.

Fachleute vor Ort

Um herauszufinden, wie es zu dem Unfall gekommen ist, gab es weitere Ermittlungen. Nach Angaben des TÜV Süd saß das Kind offenbar in einem Fahrzeug, das nicht für Kinder unter 4 Jahren geeignet ist. Ein entsprechender Hinweis war demnach am Fahrgeschäft angebracht.

Denn: Bei diesem Karussell gibt es unterschiedliche Fahrzeuge – für Kinder ab 4  und unter 4 Jahren.  Bei den Kleineren müssen die Fahrzeuge umschlossene Sitze haben – für zusätzlichen Halt.

Appell vom TÜV an die Eltern

Der TÜV appelliert an die Eltern, sich an solche Hinweise zu halten und sich auch nicht von ihren Kindern davon abbringen zu lassen.


23. September 2019, 15:25 CEST, News