• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

Unwetter in München: 500 Feuerwehreinsätze und Stromausfall

Polizei und Feuerwehr hatten in der Nacht auf Donnerstag alle Hände voll zu tun. Es regnete so stark, dass in einigen Stadtvierteln sogar der Strom ausfiel.

Unwetter, Gewitter, Sturm

Das Unwetter mit starkem Regen in München hat in der Nacht zum Donnerstag für rund 500 Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Meist ging es dabei um Probleme wie überflutete Straßen, wie die Polizei mitteilte. Teilweise konnten Fahrzeuge nicht weiterfahren. Verletzte gab es ersten Erkenntnissen zufolge nicht.

Zudem fiel laut Feuerwehr in der Nacht in einigen Stadtteilen der Strom aus. Es hat so stark geregnet, dass in Moosach, Ludwigsfeld und der Fasanerie der Strom ausgefallen war. Der Regen hatte einige Trafo-Stationen lahm gelegt. Nach einer guten Stunde war der Strom dann nach und nach wieder da. Insgesamt musste die Münchner Feuerwehr zu rund 500 Unwetter-Einsätzen ausrücken. Großteils wegen überfluteter Straßen oder Keller.

Unwetter-Phase ist noch nicht überstanden!

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt bis Freitagmorgen vor weiteren Unwettern in Bayern. Starkregen, Hagel und Sturmböen seien nicht ausgeschlossen, hieß es am Donnerstagmorgen. Besonders stark betroffen sollten der Süden und die Mitte des Freistaats sein.


24. Juni 2021, 10:21 CEST, Aufmacher-Bild von Tobias Hämmer auf Pixabay , ls